Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 96 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus,

    ich plane die Urlaubskasse 2020 in nen E-Motor (float plus) für mein Belly umzuwandeln

    und mich am Starnberger See zu versuchen.

    Hab mich auch schon beim Amt wegen der Zulassung informiert.

    Jetzt hätte ich noch 2 Fragen.

    Wo liegt diese Straße, die man als Jahreskarteninhaber mit Genehmigung befahren darf?

    Kann man da dann gut parken?

    Und zu den 300 m Uferabstand: wenn ich an ner Uferstelle werfe und den Platz mit Motorkraft

    wechseln will, muss ich dann 300 m raus, 100 m nach links und dann wieder zurück zum Ufer?

    Oder gilt das jetzt nur für's Fahren mit Schlepprute draußen?


    Danke und Grüße,

    Alex

  • Hallo Alex, die Seestrasse geht von Ambach bis Leoni fast die ganze Zeit direkt am Ufer entlang.

    Man kann nicht überall parken, aber es gibt genügend Möglichkeiten.

    Zum Standortwechsel würde ich mich einfach umsehen und wenn das Polizeiboot in der Nähe ist, würde ich schon die 300 Meter raus fahren.

    Ansonsten passiert da nichts, wenn du nicht mitten im Badegebiet fischt.