Weißensee bei Füssen 2022

  • Hallo Zusammen,


    bald steht mal wieder ein Ausflug an den Weißensee an, sofern Frau und Frischling mich ziehen lassen und wollte daher fragen, ob dieses Jahr schon jemand Erfahrungen gesammelt hat.


    Das Tackle ist gepackt, das Kajak muss noch abgestaubt werden und ich freue mich auf die neugebauten Felchenruten.

    Viele Grüße,


    Konrad

  • Ich war Anfang Mai am Weißensee. Renken gingen zäh, aber sie gingen, alle so um die 30cm. Mussten sie allerdings recht lange suchen, da sie nicht an den üblichen Stellen für die Jahreszeit sondern nocht tiefer standen. Für Barsch war es noch zu früh, da dürfte es jetzt erst richtg losgehen. Und Hecht sollte eigentlich gut gehen, aber darauf haben wir es nicht probiert.


    ranseier

  • Die Barsche sind sicher nicht da, wo sich die Renken befinden ;-) Musst halt ein bischen nach Kanten und Struktur suchen, so groß ist der Weißsensee nicht, dass man das nicht selbst finden würde. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Köder nicht zu groß sein sollten, max. 3", eher kleiner.


    ranseier

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ranseier ()