Beiträge von DasHuhn

    ich dachte mir schon, dass es nicht eindeutig zuordbar ist aber danke für eure Einschätzungen.


    Den persönlich größten Huchen habe ich heuer in der Iller mitten in Kempten gesehen. Der stand unter einer Fußgängerbrücke und hatte bestimmt seine 120cm. Ich bin fast nicht mehr von der Brücke runter gekommen, so gefesselt war ich...

    Ich hätte eine Frage bezüglich der Bissspuren eines Huchens. Vor zwei Jahren hat ein Kollege eine Bachforelle von knapp 50 cm gefangen, die ziemliche Bissspuren im Kopfbereich aufwies. Da in dem Flussabschnitt Hecht und Huchen vorkommen und mir die Referenz eines Huchenbisses fehlt, würde ich gerne eure Einschätzung höhren, ob es sich bei dem Räuber um Huchen oder doch eher Hecht handelt. Ich persönlich tendiere eher zu Hecht.



    Vielleicht kennt sich wer von euch besser aus.

    Dann schreib ich auch mal was zur vergangenen Saison.

    Hauptzielfisch waren die Renken. Die haben auch gut mitgespielt, auch von den Größen her. Sailbling wurde wieder einmal vernachlässigt... Daher hier leider keine Aussage machbar.

    Barsche waren genügend da aber leider ned die Riesen. Auf Hecht hab ichs nur im Oktober intensiever probiert und dabei auch nur 4 Touren geschafft... Es gab min. 10 Fehlbisse aber es blieb nichts nennenswertes hängen.


    Mal schaun was die nächste Saison so bringt.

    Servus,


    Auf Hecht wirds wohl am besten sein in der Seemitte zu schleppen. Barsch geht vorm Kustermannpark oder am Horn. Selbes gilt auch für Renke. Bloß mit den entsprechenden Tiefen kann ich im Moment nicht dienen, da ich seit 2 Wochen nicht mehr war... Würde so auf 6-8m auf Barsch und auf ~17 m auf Renke probieren.


    Das Huhn

    Servus,


    ich war gestern draußen und habs auf Renke probiert. Hab auf 16m zwei gerade maßige erwischt.

    Hecht soll noch solala sein, soll heißen, dass noch nichts konstantes geht.


    Hoffe ich konnte weiter helfen.

    Servus,


    Hydraulik hätte den Vorteil, dass das Fördervolumen angepasst werden kann und somit die Geschwindigkeit leicht reguliert werden kann (bei gleicher Drehzahl der Pumpe).

    Leider haben recht dünne Leitungen, sowie Krümmungen, den Nachteil, dass sie sehr hohe Reibungsverluste verursachen und damit den Wirkungsgrad verschlechtern.



    Gruß Leo

    Servus,


    ich habe heute die Saison eröffnet.


    Neben einem untermassigen Saibling habe ich im Drill eine Sefo verloren.
    Hätte schlechter beginnen können :)


    dasHuhn

    Was auch immer wieder gut funktioniert, lass den Wobller/Streamer für längere Zeit an verdächtigen stellen verharren. Typische stellen wären unterhalb von Rauschen aber auch oberhalb sowie in Strömungstaschen/kanten innerhalb und am Uferbereich der Rausche (besonders im Sommer bei warmen Wasser).

    Servus,

    soweit ich weiß, gibt es ein paar Angler, die in der Seeshaupterbucht auf Karpfen fischen.

    Im Karpfenwinkel hab ich schon öfters schöne Karpfen beobachten können, hab es aber bis jetzt nicht geschafft gezielt darauf zu fischen...

    Servus,


    ich hab vor demnächst mal den Barschen nach zu stellen, daher meine Frage: Weiß wer ob und wo welche unterwegs sind? Vor paar Wochen müssen sie ja ganz gut an Bootshäusern unterwegs gewesen sein.


    Das Huhn

    Servus,

    damit hier auch mal wieder etwas aktuelles steht. Ich war am Sonntag am See zum Renkenfischen. Bis zwölf Uhr ging nicht wirklich viel... ab dann haben wir in 20 min. 4 Renken bis 33cm fangen können. Als Abschluss ist einer der beiden Schwimmer langsam davon gefahren. Nach ner guten Stunde war ne Brachse mit 71cm am leichten Gerät gelandet. Alle Fische sind etwa auf 9m gestanden.


    Gruß Leo

    Servus,


    weiß wer von euch, ob man sich die Karte schon ein, zwei Tag früher holen kann, damit man am nächsten Tag gleich nach Sonnenaufgang starten kann?


    Gruß Leo

    Ich bin wieder zurück aus Portugal, war leider ned beim fischen, habe keine geeigneten stellen gefunden (starke Brandung) und bezüglich einer Lizenz bin ich nicht schlauer geworden, es gab keine Touristinfo oder ähnliches.
    Aber trotzdem Danke für die vielen Anregungen :)

    Ich frag einfach mal vor Ort nach und schau dann was ich mache, falls ich an irgend welche Infos gelangen sollte, kann ich sie ja kurz hier wieder geben :D