Beiträge von kayakfischer

    Harte Worte!!!

    Ich kenne einen der von dir genannten Anglern eigentlich sehr gut und ich möchte behaupten das Udo (Silent Hunter) eigentlich schon sehr sorgsam mit den von ihm gefangenen Fischen umgeht.

    Gut es wird von ihm ab und zu mal eine Unterwasserszene von einem Drill eingestellt, aber das was da der Fisch "leidet" ist sicherlich nicht mehr als wenn eine 45er oder 50er Seefoelle an einer 5er Fliegenrute zig Minuten ausgedrillt wird.

    Für mich gilt hol den Fisch so schnell wie möglich ausn Wasser dann hat er nicht viel Stress.

    Ob ich jetzt einen Fisch lebendig minutenlang in die Kamera halten muss das steht auf einem anderen Blatt Papier.

    Ich würde es nicht machen und bei all meine Fangfotos sind auch die Fische davor waidgerecht getötet worden bis auf einige kleine Saiblinge die am Indilure hängen, ganz schnell geknipst werden und dann ohne das ich sie mit den Händen anfasse wieder in ihr Reich zurück kommen.

    Das Catch & Release ist wieder ein anderes Thema das schon tausendmal diskutiert wurde aber wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.


    Sind wir doch froh das manche Anglerkollegen sich die Mühe machen und ein Video (Video darf man ja eigentlich gar nicht mehr sagen denn es ist ja alles digital und kein Magnetband mehr) herstellen.

    Lieber schau ich mir so etwas an als irgendwelche bescheuerten YouTube oder WhatsApp Videos, die zu Hauf im Umlauf sind, an.


    Zum Thema der extremen Liga der Tierschützer braucht man ja eigentlich nichts zu sagen, denn die haben ja so einen Schlag das Mike Tysen neidisch werden würde.

    Ich denke mal ein "normaler" Tierschützer, wie wir Angler das ja auch sind, wird sich über so ein Video gar nicht so viele negative Gedanken machen.


    Das hab ich halt einfach mal loswerden müssen.


    d´kayakfischer

    Vui Spaß bei den Ir(r)en;)

    Wir sehn uns im August am Walchensee. Vielleicht können wir dann abends mal mitn Udo bei einem Bier oder Glas Wein über die guten alten Zeiten und die guten neuen Zeiten am Walchensee plaudern.


    d´kayakfischer

    Ich kann doch meine Infos zum Fischfang ruhig weiter geben, denn den Fisch hab ja ich schon gefangen also fängt den mir kein anderer weg;)

    Wir haben doch bei uns in den Alpen- bzw. Voralpensee so einen guten Fischbestand das jeder seinen Fisch fangen kann.

    Und es heißt doch nicht wenn ich sage ich hab die Renke oder den Saibling mit der Nympfe in der Tiefe an dieser Stelle gefangen das jetzt z. B. beim Bartl am nächsten Tag 50 Boote stehen und ich keinen Platz mehr hab.

    Glaubt es mir FISCHNEID ist eine der bescheuertsten Eigenschaften die es gibt.


    d´kayakfischer

    Was hat das mitn Tegernsee zum tun?


    d´kayakfischer

    Ich hab`s schon vor etlichen Tagen getan, jedoch bislang keine Antwort von den beiden Damen erhalten...

    Ron so wie die Dame auf dem linken Bild aussieht wirst auch keine Antwort bekommen. Die schaut doch so aus als ob sie selbst bei der Petra dabei ist:D


    Ich hab zumindest von einem eine positive Antwort bekommen sogar mit der Einladung das ich das Problem mal selbst dem landwirtschaftlichen Sprecher meines Wahlkreises der Partei vorzutragen.


    d´kayakfischer

    Schorsch schön das du nen tollen Angelurlaub hattest und schade das es keine Bilder gibt.

    Darum fotografiere ich immer mitn Handy, denn da sieht man gleich wenn was nicht funktioniert.


    Schön das das Wasser steigt und steigt und steigt.

    Bald können wir wieder am Kesselbergsattel slippen:D


    d´kayakfischer