Beiträge von kayakfischer

    Tobi


    Inn - Achensee-Kraftwerkkanal - Achensee - über den Sylvenstein und Rißbachstollen in den Walchensee.

    Ist zwar sehr weit hergeholt aber es könnte funktionieren.


    d´kayakfischer

    Saibling und Seeforelle wär mein Target.

    Aber man muss hald auch wieder ein Boot haben können...

    Tobi

    auf diese Fischarten wirst um ein Boot nicht rumkommen. Oder ein Kayak. Das ist relativ einfach zu transportieren und man ist mit diesen Dingern für die Fischerei auf Saibling und Seeforelle sehr gut unterwegs.

    Gehört aber eigentlich nicht zum Thema;)


    d´kayakfischer

    Es hat beides etwas für sich.

    Ich habe z. B. für den Tegernsee eine Jahreskarte, weil ich dort einfach dann zum Angeln gehen kann wann ich will und bin nicht auf die "Gnade" der Fischerei Tegernsee angewiesen ihren Laden auf zu machen;).

    Ich kann dann schon mal am Sonntag um 6 Uhr früh am Wasser sein wobei wenn ich mir eine Tageskarte kaufen müsste bis mind. um halb 9 warten müsste um am Bistro eine zu holen.

    Manchmal kommts mir auch so vor wie - Mensch jetzt kommt schon wieder einer um ne Angelkarte -

    Am Walchensee würde sich für mich auch eine Jahreskarte lohnen aber da nehme ich die Unannehmlichkeiten des erst um halb 8 oder 8 Uhr geöffneten Geschäfts in Kauf um vor Ort einfach in der früh noch nen kleinen Smalltalk zu haben. Man trifft dort auch manch früheren Bekannten den man sonst vielleicht nicht zu Gesicht bekommen hätte.

    Wenn ich wirklich mal früher aufs Wasser will bekomme ich die Karte durch einen Anruf am Vortag an einen ausgemachten Platz hinterlegt.

    Die Jahreskarte spräche für sich das man nicht erst nach Walchensee fahren muss sondern z. B. gleich nach Niedernach über die Jachenau fahren könnte.


    d´kayakfischer

    Puh, Köderfisch am Schwimmer. Stammen Eure Erfahrungen aus der Zeit , als der lebende Köderfisch noch erlaubt war 😉

    Herbert eine tote Laube oder auch ein Bärschlein bei Welle und einer Segelpose hat mir früher auch schon den ein oder anderen Fisch gebracht.

    Jetzt bin ich eigentlich zu faul um Köderfische zu fangen aber ich muss das nächstes Jahr wieder mal praktizieren.


    d´kayakfischer

    Die Renken waren besser genährt und es waren auch einige 40+ dabei, was die letzten drei Jahre nicht der Fall war. Lässt ja hoffen, dass es wieder aufwärts geht...

    Auf Hecht und Barsch war auch Verlass.


    Kann der Umstand das Klaus nicht mehr am See ist der Grund sein :floet::floet::floet:


    d´kayakfischer

    Bei Saiblings- und Folrellenequipment tausche ich die Drillinge immer gegen Gamakatsu Einzelhaken aus.

    Die Sprengringe bleiben normal.

    Beim Hechtzeugs wird normal nix getauscht ausser es ist wirklich ein "Schrotthaken" drauf.

    Ich probiere aber zu Hause immer an einem Stück Holz den Drilling aus indem ich jeden einzelnen Haken dort einhänge und mal dran ziehe.


    d´kayakfischer

    Servus

    Bekommt mann noch Boote irgendwo?

    Kann schwierig werden.

    John hatte gestern mit einem Arbeitskollegen telefoniert und der hatte ein Boot in Rottach gemietet. Wahrscheinlich vom Reiffenstühl aber das war schon so marode das er sich nicht mehr mit dem Boot raus traute.

    Vielleicht kann John noch mehr dazu sagen.


    d´kayakfischer

    John und ich haben heute zwischen 15 und 20 km auf dem Tegernsee gemacht.

    Wir waren 7 1/2 Stunden bei durcchschnittlich 3 km/h unterwegs.

    Am Anfang war der Südwind ein bißchen zu sprüren

    2018.11.02 6.jpg



    Später war dann der See spiegelglatt


    2018.11.02 5.jpg


    bevor dann wieder der übliche Nordwind einsetzte.


    Gefangen haben wir auch ein paar Hechte.

    John hatte zwei zwischen um die 40 und 50 cm


    2018.11.02 4.jpg



    Und essen kann er auch immer:P

    2018.11.02 3.jpg


    und bei mir durfte einer mit 74 cm mit nach Hause



    2018.11.02 1.jpg


    Hier mal nicht im Edelstahlgrab sondern kurz vorm Ausnehmen


    2018.11.02 2.jpg


    Vielleicht kann ich es nächste Woche noch mal wiederholen


    d´kayakfischer

    Gut das zu hören.

    Nein Erfahrungen habe ich keine da ich die (noch) nicht habe.

    Ich wollte die Haken mir auch schon schicken lassen, blos bei dem wo es keinen Mindestbestellwert gibt sind sie ausverkauft und nur wegen 25 Haken muss ich nicht irgendwelches Zeugs bestellen das ich auf 30 € komme:wacko:


    d´kayakfischer

    Ich hab eigentlich die Bilder direkt eingefügt.

    Aber diese Anzeige hatte ich gestern auch beim Lukas seinem Bild vom Plansee


    Sehen die anderen die Bilder?


    d´kayakfischer