Beiträge von Manchinger

    Forelleke ,


    naja einen direkten Tip habe ich dir nicht, weil ich auch dieses Lowrance Echolot nicht besitze, schade eigentlich ;).

    Aber als Hinweis möchte ich dir dies mitgeben.


    Frage doch einfach mal bei den Echolot-Profis nach (http://www.angel-schlageter.de/). Auch wenn du dort nicht dein Echolot gekauft hast, vielleicht geben Sie dir in dieser Angelegenheit Support?!


    Also einen Versuch wäre es wert!


    Gruß


    Schorsch

    @ Jürgen,


    danke für deinen Bericht vom Walchensee und vorallem von den schönen Bildern.


    Es ist so und bleibt so am Walchensee, man(n) hat sich immer auf andere Gegebenheiten einzustellen. Naja vielleicht ist das wiederum auch der Charme vom Walchensee. Einfach Angeln und Fangen kann doch jeder ..... ;)
    Gruß


    Schorsch

    Mat-hias ,


    ja so wie du es beschrieben hast, dachte ich mir das schon!


    Seit Jahren kann man am Walchensee beobachten, dass die Barschpopulation rasend schnell anwächst! Ist im Umkehrschluss natürlich von Vorteil für alle Räuber die gerne mal ein Bärschling naschen!


    Okay, mache weiter so, beim nächsten mal wirst du Glück haben!


    Gruß


    Schorsch

    Servus, d'Kayakfischer,


    wenn man diese Echos hat, dann sind die Renken vor Ort und in der Regel auch schnell an der Nymphe, da hast du recht!
    Ich habe diese Echos am Walchensee nur gaaaaaaaaaaaaaaanz selten gehabt.

    Naja vielleicht fische ich auch dort, wo die Renken nicht so üppig im Schwarm auftauchen! ;)

    Vielleicht gehört diese Diskussion auch in den Walchensee-Thread?!


    Gruß


    Schorsch

    Servus d'Kayakfischer,


    Petri Heil zu deinen Felchen. :thumbup:


    Genau das sind die Echos die ich mag (bzw. die ich vom Bodensee kenne).


    Das wäre ein Traumszenario (bzw. ein Echolotbild) am Walchensee!! :)


    Und dann dauert es nicht lange bis eine ......................................................... Renke die Nymphe einsaugt und hoffentlich hängen bleibt. :Pecheur:


    Petri!


    Danke für deinen Beitrag und deinen Bericht + Bilder!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    ja natürlich muß man seinen gesunden Menschenverstand auf dem (Walchen)See einsetzen um so die Wetterlage einzuschätzen.


    Aber für alle die noch eine gute Regen-App benötigen hier mein persönlcher Tip --> Rain Today.


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    mensch ihr habt alle tolle und NEUE Echolote.


    Ich habe ein Lowrance Mark 5X Pro, bin damit voll und ganz zufrieden.


    Das Gerät ist zwar ein klassisches SW/Weiß Echolot, aber erfüllt für mich seinen Zweck.


    Ich sehe meine Renken im Walchensee!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    ich verwende zum Posenfischen auf Renken eine Daiwa Aqualite Snsor Float 3,90m.


    Bin vollkommen zufrieden damit, hat sich schon absolut bewährt.


    Super Action, damit lässt sich jedes kapitale Felchen gut ausdrillen.


    Gruß


    Schorsch

    an das Forum hier,


    ich fand die Bilder von Ihm immer sehr orginell und speziell.


    Das was er hier gepostet war sicherlich sehr grenzwertig, mehr will ich dazu nicht mehr sagen.


    Hiermit ist dieses Thema für mich durch und erledigt.


    Sie kommen und Sie gehen (bzw. werden dann gesperrt) ......


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    @ fuschlsee0, ach weißt du lieber habe ich jemand der zum zigsten mal über das eine oder andere Thema alte "Kamellen" von sich gibt als jemand der nur stört bzw. jammert.


    Die Zeiten ändern sich und jeder hat es so zu nehmen wie es kommt. :)


    Also macht das beste aus eurer Mitgliedschaft, und haltet die Alpinen am LEBEN oder kündigt die Mitgliedschaft! :thumbup:.


    das ist hier kein Wünsch-Dir-Was-Forum, wo man alles auf dem Silbertablett serviert bekommt! :sironie:-


    Gruß


    Schorsch

    Mensch 10 Jahre Alpines Forum :applaus:, das hatte ich so nicht auf dem Schirm.


    Danke Cavallo für deinen Beitrag und dieEröffnung dieses Threads.


    Ja, danke an ALLE die dieses Portal/Forum am Leben halten mit ihren Beiträgen und Bildern :sdanke:.


    Auf weitere 10 Jahre Alpines Forum :thumbup: .


    An dieser Stelle meinen Danke an Andreas :thumbup: und seinem Team bzw. Moderatoren und natürlich auch den EDV-Spezialisten :gott: .


    Gruß


    Schorsch