Beiträge von Manchinger

    Servus,


    hat schon jemand von euch neue Informationen, ob die Familie Asenstorfer noch weiter ihr "Cafe am See" betreibt?


    Mir ist 2017 zu Ohren gekommen, dass sich da was ändern soll!


    Dies aber mal ohne Gewähr!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    danke für dem NEUEN Thread,


    bin zwar nicht so kundig was den Ammersee angeht, ich hohhe aber es gibt genug Alpine-User die diesen Thread beleben WERDEN (mit Berichten, Bildern, Fangmeldungen, Tipps und Tricks).


    Danke dafür!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    ich will dies noch einmal konkretisieren!!


    Klar kenne ich alle Tiefenkarten vom Walchensee, habe auch immer eine mit an Bord!


    Inzwischen haben viele User dieses Forums, speziell die Angler aus dem Walchensee-Thread, TOP Echolote. :sironie:......davon TRÄUME ich nur!


    Da muss es doch möglich das Unterwasser-Szenario (Tiefenstruktur) auf den internen Speicher bzw.auf SD-Karte zu schreiben, falls gewollt!


    Gruß


    Schorsch

    An alle Walchensee-Neulinge,


    Gags hat recht, die Tiefenkarte der Fischereigenossenschaft ist TOP (schön digitalisiert)!


    Diese beruht natürlich aber auch auf den Daten und Lotungen von Dr. Edwin Fels (1921-1923)!


    Diejenigen, die schon einmal am Walchensee waren bzw. sich für diesen See interessieren, hatte bestimmt schon einmal diese Tiefenkarte (von Edwin Fels) in den Händen.


    Trotzdem TOP Tiefenkarte vom Walchensee!


    Gruß


    Schorsch

    Servus, Jürgen (zandero)


    ja, dass mit dem bewegen bzw. schwimmen , da hast du vollkommen echt!


    In solchen Situationen müssen diese Menschen, welche in Not geraten sind, Entscheidungen treffen.


    D.h. schwimmen oder am Boot verharren!!!


    Wenn ich unter Land bin, so wie ich in 99% meiner Walchenseeaufenthalte, sprich max 50m vom Ufer entfernt bin, so gibt es nur eine Entscheidung, die heiß SCHWIMMEN!


    Am Walchensee sind selten Angel-Kollegen in der Nähe, falls ja dann ist die erste Option zum benachbarten Angelboot schwimmen!


    Aber dies ist alles meine Theorie, weil ich noch NIE in dieser lebensgefährlichen Situation war .... :gott:ich hoffe auch nie komme!


    Der ertse Step ist sich damit zu befassen, dies kann schon den entscheidenden (Überlebens)Vorteil bringen. Danke für die Belebung dieses Thread's, wenn auch unter traurigen Umständen!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    gibt es sowas auch für den Walchensee?


    Wo sind diejenigen mit den neuen, tollen Hammer-Echolote.


    Gebt Preis eure Daten!!! 8o


    Die Unterwasserwelt muß erschloßen werden! :sironie:


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    @ detlefb, danke das du den neuen Walchensee-Thread eröffnet hast.


    Dann wollen wir ALLE hoffen, dass diesem Thread richtig Leben eingehaucht wird, in Form von:


    • tollen Berichten
    • erlebnisreichen Geschichten
    • euren Meinungen
    • vielleicht auch Kritiken
    • schönen Bildern von der Walchensee-Landschaft und natürlich von den gefangenen Fischen
    • Fangmeldungen
    • Wetterprognosen
    • usw. :idea:

    Haut rein in die Tasten bis euch die Finger glühen!


    Gruß


    Schorsch

    Servus Walchensee-Gemeinde,


    vom Walchensee-Thread 2017 in den NEUEN Walchi-Thread 2018, ich hoffe mit tollen, interessanten Themen und Bildern! :)


    Ich würde sagen dieser Thread ist nun :sclosed:!!!!

    Servus Walchensee-Gemeinde,


    an dieser Stelle wünsche ich euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 (trinkt Silvester nicht soviel!!!) :prost:!


    Für alle die 2018 wieder am schönen Walchensee sind und dort ihr Glück auf die ein oder andere Fischart versuchen mein PETRI HEIL für euch :fish_on:!


    :servus:



    Gruß


    Schorsch

    Servus Walchensee-Gemeinde,


    an dieser Stelle wünsche ich euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 (trinkt Silvester nicht soviel!!!) :prost:!


    Für alle die 2018 wieder am schönen Walchensee sind und dort ihr Glück auf die ein oder andere Fischart versuchen mein PETRI HEIL für euch :fish_on:!


    :servus:


    Gruß


    Schorsch


    PS: diesen Beitrag findet ihr auch im Walchensee Thread! Ich höre den Uwe schon wieder sagen, he man Schorsch, dass gehört hier nicht rein :verhauen1:!!! Sorry verzeihe mir :sdafuer:!!!!


    Servus,


    ich hole diesen Thread wieder hoch, weil ich was POSITIVES  :thumbup:loswerden muss!


    In Thread #29 habe ich geschrieben, dass ich in der kalten Jahrezeit gerne mein Angelsachen bzw. Ausrüstung optimiere.


    Gesagt getan, ich habe bei dem Online-Shop http://www.coregonus.de, der übrigens ein Partner dieses Forumsist zwei Dinge für meine Nymphenbinderrei bestellt.


    Die Lieferung erfolgte super schnell, leider war ein Artikel falsch bzw. verwechselt wurde. Bestellt hatte ich einen Knotenbinder Stonfo Finisher Elite Half Hitch Tool mit 3 Aufsätzen geliefert wurde ein Stonfo Whip Finisher Elite Knotenbinder.


    Ich habe am selben Abend noch eine E-Mail zu diesem Sachverhalt verfasst mit der Rechnung und einem entsprechenden Bild im Anhang.


    Keine 12 Stunden später hat ich schon die Rückantwort von Herrn C. Hammer mit einer Entschuldigung und der netten Geste, dass ich den falschen Artikel behalten dürrfte (immerhin 14.90 Euro) :S. Natürlich hat mir Herr Hammer auch zugesichert, dass ich meinen bestellten Artikel umgehend erhalte.


    Zwei Tage später konnte ich meinen Artikel in den Händen halten :)!


    An dieser Stelle muß gesagt werden, dass ist ein SUPER MEGA SERVICE, danke Herr Hammer :sdanke::sdafuer:!


    Liebe Walchenseegemeinde unterstützt diesen Online-Shop, er hat es verdient :up::


    Gruß


    Schorsch


    Servus,


    @ Badener 1964 sei nicht traurig es wird auch wieder einen Thread mit Walchensee 2018 geben.


    In diesem wirst du von unseren Forenmitgliedern wieder tolle Berichte lesen und entsprechende Bilder dazu sehen!


    Gruß


    Schorsch

    Servus,


    nehmt ihr es mir nicht übel ich kann dieser Sache nichts abgewinnen!


    Lieber sitze ich 10 mal als ehrlicher Schneider an meinem Bagersee und schaue dem Biber hinterher wie er die Zweige durch den See zieht als das ich eine Forelle/Saibling nach dem anderen fange.


    Sorry, meine Meinung dazu!


    Gruß


    Schorsch