Wie fange ich einen Zander??

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • hallo


    weil mein papa und ich keinen Zander erwischen, will ich wissen wie ich einen zander fangen kann.
    welche montage soll ich nemen? Und welchen Köder sol ich nemen?


    Grus dein karli und von Meinem Papa.

  • Servus MAT
    es ist ein kleiner Weiher (ca. 4,5ha). Ein Moorsee (Deininger Weiher) mit nur ca. 15 cm Sichttiefe, wenn überhaupt. Schleppfischen ist nahezu unmöglich, fällt also aus. Maximale Tiefe ca. 2,5m. Der Grund ist bis auf zwei kleine Stellen die bis ca. 5,0m vom Ufer reichen komplett mit Schlamm zu. Das heißt ein Grundblei sinkt immer ein.


    Ich hoffe die Angaben reichen für ein parr Tipps von dir.....

  • Servus Karl


    Bist du dir sicher das der Deininger Weiher überhaupt einen nennenswerten Zanderbestand hat?
    Wenn ja, wie habt ihr ihn denn bis jetzt befischt und wie fangen andere Angler ihn?
    Ich würd am ehesten mit ner feinen Pose und Köfi oder aber mit knalligen Kunstködern fischen.


    Um ehrlich zu sein bin ich auch kein Zanderexperte und kenn mich erst recht nicht am Deininger Weiher aus. Die Tipps die ich dir geben kann sind also lediglich aus Anglerischem Gefühl heraus.

  • MAT
    Der Bestand muß auf jeden Fall da sein. Es wurde bis vor 6 Jahren regelmäßig besetzt. Letztes Jahr und das Jahr davor weiß ich von mindestens 30 kleinen Zandern die zufällig auf Wurm gefangen wurden. Sie waren alle zwischen 30 und 35cm lang. Ich selbst habe letztes Jahr 8 Stück von denen gehabt. Einer war 45 cm "groß".
    Allerdings weiß ich nur von einem maßigen Zander dieses Jahr und der wurde mehr durch Zufall beim Blinkern erwischt. Ein Löffel von Profiblinker mit ca. 12cm. Gefangen am Vatertag um die Mittagszeit.


    Ich denke das Problem ist der schlammige Boden. Gummifisch zupfend am Boden zu führen geht fast nicht weil der Gummi nahezu genz im Schlamm verschwindet wenn er aufkommt :( 
    Ein Grundblei sinkt stark ein und ich vermute dass dadurch der Widerstand zu groß wird wenn der Fisch abziehen will. Ein Hölzl verschwindet durch seine schlanke Form auch komplett im Grund und zieht die Schnur mit rein.
    Du siehst das ist nicht so einfach da....