Belly Boat am Sylvenstein

  • Griaß Gott beinand,


    da ich letzen Sommer ein wahres Barschwunder am Speicher erlebt habe ,wollte ich mich mal umhören ob irgendwas:read: gegen die Benutzung von einem Belly Boat sprechen würde.

    Mit der Tageskarte :rtfm:vom Ufer unter der Brücke ging schon wirklich was , aber ein andrer Petrijünger konnte mit seinem verankerten Boot deutlich mehr rausziehen.


    Jetzt stellt sich dich Frage ob es Sinn macht mit einem BB und einem Anker aufs Wasser zu gehen.:mad:


    Würde mich über nette Antworten freuen.


    Hab mich gerade hier angemeldet und finde diesen Block super.


  • Servus Nusser! ( ... geiler Nick :biggrin: )


    Barsch war brutal heuer. Das stimmt.

    Nö - spricht nix dagegen. Solange du das Ding auch bei Wind und Welle im Griff hast.

    Das hört sich doch nach einem guten Plan an.


    Tight lines, Andreas