Ein Traum, viel Arbeit, ein Buch...

  • Hallo,


    das Schreiben, das ist mein Traum seit Kindertagen. Mein erster Artikel erschien im Juli 1975 in Fisch & Fang ( Die Schleie- ein dankbarer Friedfisch ). Viele weitere Beiträge erschienen im Lauf der Jahre und dann im September 2003 das erste Büchlein ( Wundervoller Walchensee ). Mit den Jahren noch zwei weitere ( Angelfaszination zwischen Schwarzwald und Bodensee und Wann beißt welcher Fisch ). Mein langjähriger Wunsch war es ein Buch über die von mir so geliebten Alpenseen zu verfassen. Auf der vergangenen Frankfurter Buchmesse traf ich mich mit Herrn Dvorak- Stocker, dem Eigentümer des Stockerverlags. Wir wurden uns schnell einig, ich musste jedoch Text und Fotos laut Vertrag bis Ende Januar abgeben. Herr Dvorak- Stocker wollte ein Erscheinen im Frühjahr. So sass ich unentwegt an Notebook und Telefon. Ich benötigte Hilfe- durch Tourist- Infos, vor allem aber durch Angler die mir wertvolle, aktuelle Infos über ihr Hausgewässer zur Verfügung stellten. Der renommierte österreichische Autor und Fotograf Wolfgang Hauer hat mir fünf wundervolle Fotos gegeben. Und so bin ich zu tiefem Dank verpflichtet- all denen die mir geholfen haben, mit Fotos oder Infos. Ich hatte allen Helfern ein Gratisexemplar versprochen. Schickt mir doch eine PN mit eurer Adresse und dem Vermerk ob ihr eine Widmung haben möchtet.


    Herzliche Grüße


    Bernd

  • Lieber Bernd,


    habe mir das Buch schon gekauft und es gefällt mir sehr gut. Das schöne daran finde ich die Angelinformationen zu jedem Gewässer.

    Ich weiß das es viel Arbeit und Zeit gekostet hat und freue mich um so mehr das ich etwas dazu beitragen konnte.

    Ein schönes Nachschlagewerk für Anfänger so wie Kenner des alpinen Angelsports und macht Lust neue Seen zu Erkunden.


    Grüße Thomas

  • Lieber Thomas,


    danke für Deine netten Worte über das Buch. Mit Deinen Infos und sehr schönen Fotos über das Angeln in Silser und Silvaplaner See hast Du mein Werk bereichert. Über die urige Fischart Namaycush liest man ja ansonsten wenig.


    Zur Info: Die Bücher für meine Helfer kann ich erst ende nächster Woche versenden. Derzeit bin ich mit meinem Sohn in Rovinj / Kroatien.


    Herzliche Grüße


    Bernd