Eure Saison Highlights 2017

  • Bei mir defintiv der Fang meiner Seeforelle am Walchensee und meine Buckellachs/Meerforelle beim Lachsfischen in der Finnmark unter der Mitternachtssonne, das Bergseefischen in Schweden und die dicken Lapplandrenken mit der Fliege. Der Seeadler, der meine Filetierreste von den Möwen 5 Meter über meinem Kopf in der Luft geklaut hat. Nicht zu vergessen die jagende Schule Schweinswale in einem schmallen, flachen Fjord, ca. 20 Meter von mir und meiner Wahthose entfernt. Und die herrlichen Juniabende am Riegsee beim Renkenfischen. Die stürmischen Kuttertouren Anfang Oktober zum Plattfischangeln vor Fehmarn, wo bei der Rückfahrt die Wellen über den Bug schlugen. Und mein Vater und ich beide Male in etwa soviel fingen, wie der restliche Kutter zusammen.. (bei allem Understatement doch irgendwie cool ;))

    "Time is but the stream I go a-fishing in." Henry David Thoreau