All die ganzen Jahre..........

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 12 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • All die ganzen Jahre……..


    nach 10 Jahren –Alpines Angeln- meinerseits, ein Grund mal Danke zu sagen an Andreas und seinem Team, für die Arbeit und Mühen zur Bereitstellung des Forums.

    Danke an diejenigen, die sich die Zeit nehmen einen Bericht zu verfassen und online zu stellen (im Bewusstsein mit ggf. manch fragwürdigen Kommentaren konfrontiert zu werden).

    Diese Berichte sind oftmals informativer und interessanter als mach durchgelutschter Artikel einer Fachzeitschrift. Vor allem die konzentrierten Infos (teilweise tagesaktuell), aus der Welt unserer alpinen Fischerei sind top und bereichern den fischereifreien Alltag.


    Schönen Gruß

    Jürgen

  • Mensch 10 Jahre Alpines Forum :applaus:, das hatte ich so nicht auf dem Schirm.


    Danke Cavallo für deinen Beitrag und dieEröffnung dieses Threads.


    Ja, danke an ALLE die dieses Portal/Forum am Leben halten mit ihren Beiträgen und Bildern :sdanke:.


    Auf weitere 10 Jahre Alpines Forum :thumbup: .


    An dieser Stelle meinen Danke an Andreas :thumbup: und seinem Team bzw. Moderatoren und natürlich auch den EDV-Spezialisten :gott: .


    Gruß


    Schorsch

  • Eigentlich gibt es das Forum schon 11 1/2 Jahre wenn man das Anmeldedatum vom Andreas anschaut;)

    Ich bin ja auch schon einige Jahre dabei (zuerst mit anderen Nickname der aber, nach längerer Abstinenz, nicht mehr funktionierte) und habe sozusagen die "Höhen und Tiefen" des Forum miterlebt.

    Schön das es jetzt wieder sehr respektvoll hier zugeht und des weiteren kann ich mich meinen Vorrednern -Schreibern nur anschleißen.


    d´kaysakfischer

  • Tja 2006-07 glaube ich meine ersten Posts..Mein Gott was sind in den Jahren viele User gekommen und wieder gegangen....und was gabs für hitzige Diskussionen und oftmals wars dann doch ein Sturm im Wasserglas, viel Geplärr und hysterisches Geplänkel wegen nix. Doch wo sind die oiden Leit hin?Sie sind oftmals versunken im stillen Mitlesertum oder im Nirvana der Forumsbedeutungslosigkeit. Verletzte Egos, beleidigte Leberwürschte, zartbeseitete Zeitgenossen und das alles wegen einer Internet Diskussion in einem Angelforum, Peng Abmeldung und schon war ein Schreiberling weg------ wurscht a Guada hoids doch aus, aber trotzdem kann man immer noch seine Gaudi haben und neues lernen, obwohl die Hochzeit seit Jahren in vielen deutschen Internet Foren vorbei ist...Jedenfalls mir machts Spass Beiträge zu Posten und auch Fotos zu schiessen, ob das jeden gefällt oder nicht. egal.....

    .....und oft ist der Held mit der meisten Anerkennung der, welcher eine durschnittliche Forelle mit viel List und Rafinesse überlisten konnte, als eine Kapitale mit zweifelhaften Methoden.Deswegen gilt für mich: Den Edelfischen ist nur mit Kunstködern nachzustellen. Forelle und Äsche mit Wurm und Made? :verhauen1: