Wer kann mir Tips für die Schweiz geben

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Da ich Anfang August nach Zürich "muss" würde ich auch gerne mein Kayak mitnehmen und in den Schweizer Seen den Renken, Seesaiblingen und auch vielleicht dem Namaycush nachstellen.
    Ich hab zwar schon ein bißchen im Internet gesucht, aber leider nix aussagekräftiges gefunden.
    Wenn jemand Adressen hat wo man dann die genannten Fische beangeln kann und auch Tips wo man das Kayak reinbringt wäre ich sehr dankbar.
    Auch Kartenausgabestellen lehne ich nicht ab.
    Ich bin eine Woche unterwegs und kann auch im Bereich Brienzer-, Thuner- oder auch Walensee unterwegs sein. Hauptsache Renke und Saibling :thumbup:


    d´kayakfischer

  • Da die Gewässer in unterschiedlichen Kantonen liegen, benötigst du wahrscheinlich mehrere Lizenzen, hier für den Kanton Bern.
    http://www.vol.be.ch/vol/de/in…herei/pachtgewaesser.html


    Namaycush ist eher eine Art für Stauseen und Bergseefischerei, im Berner Oberland gibt es die bekannteren Seen wie Melch- und Engstlensee, welche eher forellenpuffartig bewirtschaftet werden und noch weniger befischte Seen, die aber wahrscheinlich eher als Geheimtipp den lokalen Anglern bekant sind.
    Für Seesaibling ist mir der Thuner und Zugersee ein Begriff, im Zürichsee ist der Bestand anscheinend sehr klein.


    Brienzer, Thuner und Walensee wurden in den letzten Jahren wissenschaflich untersucht und deshalb ist da das Arteninventar recht genau bekannt.
    Unter "Publikationen" kannst du dir die Berichte anschauen.
    http://www.eawag.ch/en/departm…shec/projects/projet-lac/



    Selbst gefischt hab ich da aber noch nie, also alle Angaben ohne Gewähr. 

  • Hey Kayakfischer


    Zürichsee ist auf jeden Fall eine Top Adresse für richtig große Felchen.


    Zwecks genauer Infos schaust mal bei felchenfischer.fischerforum.ch rein
    bzw. kannst dich ja auch kurz bei den Jungs vorstellen, und dann deine Fragen stellen.
    Dann kriegste bestimmt die Infos die de brauchst. :thumbsup: 


    Vielleicht kriegst sogar ne Einladung mal von nem vernünftigen Boot aus zu fischen ;) 

    Grüße
    Lars

  • Danke euch beiden.
    Dr Zürichsee fällt jetzt leider schon mal aus meinem Plan raus, da man da leider nicht mitn Kayak fischen darf.
    Laichzeit
    Die erste Seite hab ich auch schon gefunden, aber da werde ich nicht so richtig schlau draus.
    Ich versuch es einfach mal über eine Touristinfo an den besagten Seen.
    Aber es können immer noch Tips kommen.


    d´kayakfischer

  • http://www.vol.be.ch/vol/de/in…#middlePar_linkliste_4312



    http://www.vol.be.ch/vol/de/in…#middlePar_linkliste_4312


    Melchsee ist eher wirklich forellenpuff mäßig. Thuner- und Brienzer sind wunderschön, würde dir eher den Thuner-See empfehlen. War dort im Sommer und da wurde von den Einheimischen viel auf Saibling gefischt. Meistens geschleppt. Am Brienzer-See habe ich von Iseltwald Richtung Giessbach am Ufer mit der Barschegene schöne Barsche erwischen können. Landschaftlich ein Traum.