Angeln im Mittelmeer

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Ich werde dieses Jahr eine kleine Telerute mit in meinen Griechenlandurlaub packen.
    Hat jemand Erfahrung wie man im Mittelmeer ein paar Fische vom Ufer aus ärgern kann ? Letztes Jahr beim Schnorcheln waren dort sehr viele Brassen und Meeräschen unterwegs. Aber mit welchem Köder und Montage könnte man da welche an den Haken bekommen ?


    Danke schonmal für eure Antworten.

  • Servus,


    keine Ahnung wie es GR ist, aber in Italien/Toskana nehme ich die Meeräschen als Köderfisch......
    Schau mal, ob Du rausfinden kannst welche Raubfische die (kleinen) Berufsfischer fangen. Um die Jahreszeit sollten Goldmakrelen, Barracuda usw.
    auch in GR zu finden sein.



    Grüße
    Franz

  • Servus Franz,


    danke für die Info. Mir würde es ja schon reichen eine Meeräsche an den Haken zu bekommen :D 
    Die sind angeblich gar nicht so leicht zu fangen. Mit was hast du die geködert ?
    Wie gesagt vom Ufer aus mach ich mir keine Hoffnungen auf größere Räuber und hab dergleichen dort auch noch nie gesehen.


    Gruß,
    Jonas

  • Servus,


    nicht sehen bedeutet nicht, dass keine da sind........Bin in der Toscana auch nur vom Ufer unterwegs und mit meinen
    Raubfischfängen ganz zufrieden. Bei Cudas habe ich sogar Mitbringverbot bekommen :D .
    Als Köder für die Brassen und Meeräschen nix besonderes. Teig, Schwimmbrot, Tintenfisch, Garnelen, Muscheln - was sich im Meer so
    beschaffen lässt. Wichtig ist, dass Du so fein wie möglich fischt, d.h. FC ein muss - nicht nur bei den Köderfischen.
    Anfüttern mit einem Brei aus Sardinen und Brot hilft ungenmein.


    Grüße
    Franz

  • Das stimmt natürlich auch wieder :) Ich werd im Hafen mal schaun was die Fischer so reinbringen.
    Das sind schonmal super Tipps, ich muss mir noch sehr kleine Haken besorgen und werde es dann an der 18er Mono versuchen.
    Ich geh jetzt mal davon aus das man die Brassen und Äschen dort problemlos essen kann ? Doraden sind ja den Brassen sehr ähnlich.