Fiume Tagliamento

  • Ich bin letztes Jahr mal über den Plöckenpass Richtung Tolmesso nach Lignano unterwegs und da bin ich eben ein paar mal über den Fiume Tagliamento gefahren.
    Gut da kann ich zwar nicht mit meinem Kayak fischen aber ab und zu schwing ich auch die Fliegenrute.
    Kennt jemand das Gewässer und kann was darüber sagen wie es dort mit der Fischerei steht und wo es Lizenzen gibt.


    d´Kayakfischer

  • Kennt denn dieses tolle Gewässer wirklich niemand?
    Hab zwar schon gegoogelt aber über die Fischerei wirklich nix brauchbares gefunden.
    Roli Du bist doch Südtiroler und müsstest doch was wissen.
    Ich habe auch einen guten Bericht vom ARD gefunden. Geht zwar nicht um die Fischerei dort aber allgemein und den Fluss.
    Hier der Link dazu
    http://www.daserste.de/informa…-des-tagliamento-100.html


    d´Kayakfischer

  • Servus,
    leider kenne ich das Gewässer nicht persönlich und kann diesbezüglich dazu nicht viel sagen. Der Tagliamento ist der Grenzfluss zwischen der Region Veneto und Friaul Julisch Venetien.
    Um dort zu angeln können, benötigst du sicher die staatliche Fischerlizenz, (licenza di pesca B) welche für Touristen in der Regel in Angelfachgeschäften oder Tourismusbüros ausgestellt wird und eine Gültigkeit von 10 Jahren hat. Vorweisen muss man dazu einen gültigen Reisepass, oder Personalausweis, ferner benötigt man 2 Passfotos und 2 italienische Stempelmarken zu 14, 33 Euro, welche man in jeder Tabaktrafik erstehen kann.


    Stelle dir gerne den italienischen Link ein, wo es einige Informationen über das Gewässer und Fischarten gibt.


    Der Gewässerabschnitt bei Lignano ist eher dem Unterlauf bzw. Mündungsdelta des Tagliamento zuzuordnen.
    Die wenigen brauchbare Information die ich über den Tagliamento habe, ist jene, dass in seinem Mündungsbereich in der Nähe des Adriabadeortes Bibione gelegen, sehr viel und mit Erfolg auf Wolfsbarsch gefischt wird.


    http://www.pescanellabassafriulana.it/html/fiumi.html


    Grüße Roli