Renken zupfen ?

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo,


    Ich war neulich in Brenzone und kannte den Gardasse überhaupt nicht. Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass da fast an jeder Ecke geangelt wird. Leider war ich zu Geizig mir eine Angel im Tabakladen zu kaufen und meine Kinder zu ungeduldig mir dieses zu erlauben..
    In einem Restaurant habe ich jedoch einige "heimische" Renken gesehen und mich gefragt, ob man dort auch mit der Zupfe Erfolg haben kann.
    Ich habe eigentlich keinen gesehen, der das dort macht. Nur Schleppangeln und Köder/Gummifisch.
    Eventuell liegt das auch an den zahlreichen Motorbooten und Wellen ?


    Hier die eigentlich Frage. Hat schonmal jemand am Gardasee Renken gezupft und wenn ja wie war es ?


    scheeene Grüße,


    Fischinger

  • Servus,


    kenne Brenzone, sind da einmal im Jahr fuer eine Woche als Urlaubssaison- Abschluss.
    Nach den Meerbesuchen ist der Lago einfach jedes Jahr im August ein Muss!


    Zu den Renken kann ich nur sagen, dass diese soweit ich weiß ausschließlich mit dem Netz gefangen werden. Hier in Brenzone gibts da einen schwarzen Fischer, nicht Schwarzfischer ;-), der jeden Morgen im Hafen mit seinen Renken ankommt.
    Schöne Tiere von zirka 32-35cm...


    Vom Ufer aus kannst du auf Barsch, Aitel und Hecht fischen. Renkenfischer habe ich jedoch nicht beobachten können. Noch nie.


    Grüße, Fly