Beleuchtung Boot

  • Hallo,
    habe mir ein Boot mit einem 5 PS-Motor für den Bodensee (deutsche Seite) gekauft und benötige jetzt noch ein LED-Rundumlicht. Könnt ihr mir hier Tipps geben, was ich genau benötige und wo ich dieses erschwinglich bekomme?
    Wann muss ich dies überhaupt anbringen? Wenn ich es gerade nicht benötige sollte es abnehmbar sein??
    Fragen über Fragen

  • Servus,


    auf dem Bodensee werden die Boote eingeteilt in Boote mit einer Motorleistung bis 6Ps und Boot mit einer Motorleistung über 6PS.


    Die Beleuchtung muss wie folgt aussehen:


    A: bei einer Motorleistung bis 4,4 kW (6 PS)
    - Es muss ein weißes Rundumlicht mitgeführt werden (es kann auch fest angebaut sein); Mindestsichtweite 2 km.


    B: bei einer Motorleistung über 4,4 kW (6 PS)
    - Hecklicht: weiß, Abstrahlwinkel: 135°, Sichtweite 2 km
    - Buglicht: weiß, Abstrahlwinkel: 225°, Sichtweite 2 km
    - Seitenlichter: rot (Backbord) bzw. grün (Steuerbord), Abstrahlwinkel: 112,5°, Sichtweite 1,5 km
    - Heck- und Buglicht können zu einem weißen Rundumlicht zusammengefasst werden.
    - Die Seitenlichter können in einer Zweifarbenlaterne zusammengefasst werden. Diese ist in der Mittellängsebene im vorderen Bereich des Fahrzeugs anzubringen.
    - Die Beleuchtung ist zwingend vorgeschrieben.


    Es gibt natürlich für den Bodensee zwingend notwendige und wichtige Hilsmittel und Gegenstände die du mitführen mußt, mehr dazu siehe bitte Link https://www.bodenseekreis.de/v…assung/schlauchboote.html.


    Ich hoffe ich konnte dir als alter Bodenseeler helfen.


    Gruß


    Schorsch