Beleuchtung Boot

  • Servus,


    auf dem Bodensee werden die Boote eingeteilt in Boote mit einer Motorleistung bis 6Ps und Boot mit einer Motorleistung über 6PS.


    Die Beleuchtung muss wie folgt aussehen:


    A: bei einer Motorleistung bis 4,4 kW (6 PS)
    - Es muss ein weißes Rundumlicht mitgeführt werden (es kann auch fest angebaut sein); Mindestsichtweite 2 km.


    B: bei einer Motorleistung über 4,4 kW (6 PS)
    - Hecklicht: weiß, Abstrahlwinkel: 135°, Sichtweite 2 km
    - Buglicht: weiß, Abstrahlwinkel: 225°, Sichtweite 2 km
    - Seitenlichter: rot (Backbord) bzw. grün (Steuerbord), Abstrahlwinkel: 112,5°, Sichtweite 1,5 km
    - Heck- und Buglicht können zu einem weißen Rundumlicht zusammengefasst werden.
    - Die Seitenlichter können in einer Zweifarbenlaterne zusammengefasst werden. Diese ist in der Mittellängsebene im vorderen Bereich des Fahrzeugs anzubringen.
    - Die Beleuchtung ist zwingend vorgeschrieben.


    Es gibt natürlich für den Bodensee zwingend notwendige und wichtige Hilsmittel und Gegenstände die du mitführen mußt, mehr dazu siehe bitte Link https://www.bodenseekreis.de/v…assung/schlauchboote.html.


    Ich hoffe ich konnte dir als alter Bodenseeler helfen.


    Gruß


    Schorsch

    PRO ><(((((o> & NATUR :thumbsup:


    NEWS: im Moment KEINE!!!