Was geht am Plansee 2014

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 16 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo zusammen,
    da wir es an Pfingsten am Heiterwanger- bzw Plansee vom Boot aus auf Trutten und Saibling versuchen wollen würde mich interessieren ob dort in letzter Zeit jemand beim Fischen war und wie die verhältnisse am Gewässer derzeit sind. In welcher Tiefe würdet Ihr den Saibling jetzt suchen? Ausserdem hat ja die Pfrille Schonzeit. Weiß jemand ob man vor Ort welche kaufen kann (lebend oder gefrohren, egal)?
    Freue mich über jede Rückmeldung, denn wir werden das Gewässer zum ersten mal "heimsuchen".
    Gruß aus Ulm
    Oliver

  • Hi! Aktuelle Infos kann ich dir leider nicht bieten, aber um die Jahreszeit kannst du normalerweise mit der Hegene oder beim Schleppen Saiblinge fangen. Leider sind die im allgemeinen aber ziemlich klein. Wegen der Tiefe musst du mal schauen ob ein Echo erlaubt ist, die Regeln haben sich in den letzten Jahren oft geändert.

  • Ich bin da echt kein Spezialist, aber vermutlich werden auch nicht viel mehr Antworten kommen. Probier es mal um die 10m. Ich hab im Juni sogar schon mal einen beim Schleppen direkt an der Oberfläche gefangen.


    Boot mietet ihr vor Ort nehme ich an? Öffentliche Slipstelle gibt es keine, nur zur Info.

  • Nein, wir bringen unser eigenes Schlauchi mit E-Motor mit, das können wir fast überal reinslippen.
    Danke für den Tip mit der Tiefe, wir werden es beherzigen! Das Wetter sollte ja traumhaft schön werden, hoffentlich beissen die Fische auch.