Sprungschicht bestimmen

  • Hallo,


    habe mir ein Humminbird 998cHD SI gekauft und versuche die Sprungschicht im See zu finden, um dort die Seeforellen zu fangen.


    Leider zeigt es mir die Sprungschicht nicht an. Kann mir jemand sagen, welche Einstellungen ich am Echolot vornehmen muss, dass es klappt!?!


    Besten Dank!


    Grüsse


    Jon

  • Hallo Jon,


    Die Sprungschicht ist schonmal nicht immer auf dem Echolot zu sehen. Dafür müssen halt in der Sprungschicht entsprechende Dichteunterschiede auftreten. Meistens geht das einher mit Schwebstoffen die sich an der Sprungschicht fangen welche dann vom Echolot angezeigt werden können.


    Grundsätzlich würdem mir jetzt mal zwei Einstellungen einfallen mit denen du spielen kannst um die Sprungschicht zu erkennen.
    Wichtig ist schonmal das du die Fish-IDs (Fischsymbole) ausschaltest. Wenn diese eingeschaltet sind wird oft recht viel Information aus dem Echolotbild herausgefiltet.
    Die zweite Einstellung ist die Empfindlichkeit des Echolots. Veränder die mal sowohl nach oben als auch nach unten und schau ob du damit eine grieseligen Balken erkennen kannst.


    Gruß
    Matthias

  • Wenn du wechseln kannst versuch mal eine geringere Frequenz. Bei meinem Lowrance seh ich Partikelansammlungen mit 83khz besser als mit 200khz.

    Nur weil etwas keinen Sinn macht bedeutet das ja noch lange nicht, dass man es nicht tun sollte.