2. Aprilwoche im Lochbach

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hi,


    ich hab mir vorgenommen, in der zweiten Aprilwoche (unter der Woche) mal den Lochbach aufzusuchen. Entweder an die Strecke 1 oder 2 vom Augsburger Angelverein.


    Auf meine Karten für die Gewässer vom Miesbacher Fischereiverein muss ich leider noch bis 13.04. warten. Deswegen probier ichs erstmal am Lochbach, weil ich da relativ unproblematisch Tageskarten bekommen kann.


    Hat jemand Lust mitzukommen und die Fliegenrute zu schwingen?


    Grüße
    Christoph

  • Hallo Christoph,


    ganz ehrlich, die beiden Lochbachstrecken vom FVA sind, was ich so mitbekomme, nur bis kurz nach dem Besatz gut, und dann wars das.
    Liegen zwar Beide größtenteils schön in Waldstücken und sind von der oberen bis zur unteren Grenze frei zugänglich, aber...
    Zur Zeit sieht man da weder Fisch noch Fischer, und ich bin sehr oft am 2er mit dem Hund unterwegs.


    Alternative wäre der Lochbach vom Fischereiverein Haunstetten. Der grenzt direkt an den 2er vom Fischereiverein Augsburg.
    Ist für Gäste 3€ günstiger (14 €; Pfand wird keines erhoben) und völlig unkompliziert zu bekommen. Und der Besatz bzw. die Fangaussichten sind eigentlich die ganze Saison gut.
    Einzigster Wermutstropfen, die Strecke kann auf Grund von Kleingärten etc. nicht komplett durchgefischt werden. Es gibt im Endeffekt drei größere Teilstücke zwischen ca 500m bis ca 1000m.


    Sollte jemand andere Erfahrungen gemacht haben, immer her damit.


    Gruß
    Marcus

  • Hi,


    danle für den Tipp. Mir gehts zwar in erster Linie nicht ums Fische fangen, sondern nur ums Ans-Wasser-Kommen, aber wenn man schon weiß, in einem leeren Gewässer zu fischen, dann machts keinen Spaß.


    Das mit dem Besatz rausfangen hab ich schon mehrfach gehört. Dann muss ich mir doch direkt nochmal überlegen, an welche Teilstrecke ich fahre oder ob ich vielleicht nicht doch meinen ersten Abstecher zum Tegernsee für dieses Jahr da ansetzen sollte...

  • Servus,
    war vor 2 Jahren am Lochbach in Haunstetten Mitte März, konnte 2 Bachforellen und einen Saibling fangen, allerdings sind Die Ufer stark verbaut durch Grundstücke, Kleingärten usw.
    Am besten habe am Lochbachkraftwerk beim Gasthaus Settele Martinistrasse 29, 86179 Augsburg gefangen.

  • Hi,


    auch dir vielen Dank für den Tipp. Mal abwarten, ob noch mehr gute Tipps kommen und ob sich noch jemand anschließen möchte.