Anixe HD; Mittwoch 02.01.2013 20:15 Uhr

  • Lachs - Spießrutenlauf ums Überleben


    Durch die Jahrzehnte andauernde Überfischung durch den Menschen, sind die Bestände des Lachses stark dezimiert. Eigenständig können sich die Fischbestände nicht mehr erholen, sodass für Biologen die Situation aussichtslos scheint. Mehrere Ingenieure und Biologen versuchen nun künstlich die Populationen durch neueste Technologie und umfangreiche Aufzuchtstationen zu retten. Heute wird der Lachs im Labor geboren, in riesigen Wassertanks und unter ständiger Kontrolle gezüchtet. Die Dokumentation verdeutlicht die perfide Situation des Lachses und wie sein größter Feind ihm ambitioniert helfen will.