Uv Härtegerät

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Ich habe mit den Produkten von Loon und dabei der lack UV Fly finish nur gute Erfahrung gemacht. Ich habe eine alte Lampe vom Zahnarzt welche ich als härte Lampe nehme deshalb kann ich dir da nicht weiterhelfen der Lack trocknet sehr sehr schnell wenn das Licht an ist :-D

    Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.



    Albert Einstein

  • Servus Hans,


    also das mit dem Härtegerät ist total einfach: Du brauchst nur UV-Licht! Streng genommen reicht Sonnenlicht, dauert halt etwas länger mit dem Aushärten.


    Es geht eine Minitaschenlampe, wie es Andreas beschrieben hat, Du kannst aber auch so ein Lichthärtungsgerät nehmen welches in den Nagelstudios verwendet wird. Die gibt's zum Spotpreis unter 20€ bei ebay.
    Ich persönlich werde mir eine kleine UV-Stablampe zulegen, das reicht mir am Bindetisch um Nymphe für Nymphe zu lackieren. Und so eine kleine Lampe kann man auch mal mit auf Tour nehmen um irgendeinen UV-Kleber im Notfall zu härten.


    Gruß,
    Stefan