Angeln vom Hausboot?

  • Schönen guten Tag,


    vielleicht darf ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Wolfgang, bin 44 Jahre jung und komme aus St. Pölten (Niederösterreich).


    Wir haben schon eingige Angelurlaube gemacht (sind erst gestern aus Ungarn - Tiszafüred zurück gekommen), waren aber auch schon Schweden und Irland. Auf der Suche nach einem Ziel für 2013 sind wir auf den Gedanken an ein Hausboot gekommen. Da wir gerne mit dem PKW anreisen wollen würde sich natürlich Deutschland (Seenplatte) anbieten.


    Leider sind die Informationen im Internet derart erdrückend, das ein paar Tipps wirlich hilfreich wären.


    Also geplant wäre September 2013, wir hätten gern ein schönes geräumiges Boot für 3 Personen und natürlich gerne ein Gebiet das sich zum Angeln eignet aber auch Anlegestellen für Ausflüge bietet.


    Natürlich erwarte ich mir hier keinen "gratis Guide" mit allen Detailinformationen, mir wäre schon geholfen wenn ich wüßte wo ich am besten zu suchen beginne, bin aber auch für alle anderen Anregungen dankbar.



    Liebe Grüße Wolfgang

  • Hallo


    Über das Kanalsysthem kannst du eine Hausboottour von Berlin über die Havel und die Müritz bis zu Ostsee fahren.
    Die Hausboote sind in der Regel führerscheinfrei. An guten Gewässern kommt man vorbei:
    Die Müritz hat einen guten Fischbestand und das größte Binnengewässer in Deutschland.
    Die Peene ist der Fischreichste Fluss Deutschlands.
    Auf jedenfall hochinteressant.


    Grüße


    Alexander

  • Hallo


    Die Peene kann ich nur empfehlen!
    2009 haben wir dort Hausbooturlaub gemacht, eines der besten Gewässer an denen ich je gefischt habe! Im Sommer fängst du mit Topwater richtig große Rapfen!
    Ich hab einen 86cm Hecht auf einen Popper gefangen. Barsche fängst du auch richtig viele. Es sind einfach richtig viele Fische in dem Fluss!


    Ein absolut geiles Gewässer!


    Gruß Basti