Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 27 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus,


    seit längerem beschäftige ich mich schon mit der Neuanschaffung einer digitalen Outdoorkamera. Logischerweise sollte die natürlich absolut wasserdicht, gut stoßfest und weitest gehend temperaturunempfindlich und nicht ein Pseudo-Outdor-Faschingsartikel sein.


    Hab auch schon ein spezielles Modell in's Auge gefasst: Panasonic Lumix DMC-FT4 :give_heart:


    Kennt die jemand von Euch, hat schon jemand damit Erfahrungen?
    Möchte natürlich nicht die Katze im Sack kaufen, kostet ja schon ein paar Eurönchen.


    Gruß,
    Stefan

  • Hallo Stefan,


    ich hab das Modell zwei Generationen zurück eine DMC-FT2 und bin damit immer noch zufrieden. Das einzige Problem dass ich manchmal habe ist, wenn ich Unterwasserbilder mache in einem eiskalten Gebirgsbach und dann bei strahlendem Sonnenschein gleich danach wieder ein Bild über Wasser, dan läuft das Objektiv von innen an. Ich hab sie auch schon mal reklamiert und an Panasonic geschickt aber die haben geschrieben das wäre noral.


    Die Bilder in meiner Fischgalerie und in meinen Berichten sind mit dieser Kamera gemacht.


    Viele Grüße
    Ralf (fliafi)

  • Servus zusammen,


    habe seit ca. 4 Jahren eine Olympus m720 benutzt und war voll zufrieden damit. Nach wirklich sehr robusten Gebrauch (Snowboarden, Unterwsseraufnahmen beim Schnorcheln bis 3 Meter und Aufnahmen beim (Fliegen-)fischen, hat diese Kamera Ihre Pflicht hervorragen erfüllt. Seit diesem Sommerurlaub kommt leider Wasser durch die Dichtungen.


    Also hab mir vor ca. 2 Monaten wieder eine Olympus Kamera gekauft. Diesmal eine TG-820. Muss mich noch ein bisschen an das größere Gehäuse gewöhnen, die Bilder sind aber wie gewohnt super. Und den ersten Sturz in die Mangfall hat sie auch schon ohne Schaden (bis auf einen Kratzer auf der Vorderseite) hinter sich gebracht.


    Hier gibts alle Daten zur Kamera: http://www.amazon.de/OlyMegapixelus-TG-820-Digitalkamera-k%C3%A4lteresistent-bruchgesch%C3%BCtzt/dp/B00763ESEI/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1348076919&sr=1-1


    Viele Grüße
    Hans

  • Servus,


    also die Olympus scheint eine passable Alternative zu sein, zumal wenn Hauns schon die ersten Harcoretests mit seiner Kamera hinter sich hat. Preislich wäre es auch im Rahmen.
    Wie schnell ist sie denn? Hab da so meine teilweise schlechten Erfahrungen was die Geschwindigkeit der Digicams angeht. War bisher mit meiner IXUS 30 super zufrieden, unsere neue Nikon hingegen ist eine Schlaftablette.


    Die GoPro scheint ja die Mini-Profiausführung für Actionfimerei zu sein, kann man die auch an der Hegene montieren? :biggrin: 
    Für meinen Geschmak a bissl vieldrum herum zum einfachen Fotografieren.


    Gruß,
    Stefan