Fischereiprüfung Online

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 23 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus Leute!


    Gibt a guade Nachricht für alle die es satt haben immer ein Jahr (bis März) lang auf die Prüfung zu warten.
    In Oberbayern wurde die Online Prüfung endlich angeschoben und funktioniert.  
    Und obwohl manche "Großkopfate" dagegen waren ist der Startschuß gefallen.
    Ab sofort kann sich jeder Interessierte auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung Anmelden, Kurse und Prüfungen suchen.
    www.fischerpruefung-online.bayern.de 
    Kurse können nach wie vor bei allen bekannten Kursleitern gemacht werden. *admin: Link entfernt! Alle Lehrgangsanbieter sind einschlägig bekannt oder über google zu finden.
    Prüfungen finden immerwieder statt, in verschiedenen Locationen. Noch sind es etwas wenige aber es wird stetig ausgebaut.
    Die Kapazitäten sind noch ausbaufähig aber es wird täglich besser. :thumbsup:


    Das gute an der Sache ist, sobald ihr die Pflicht Stunden erreicht habt gibt die der Kursleiter Online frei und wenn die Prüfungsgebühr von 30€ bei der Behörde eingegangen ist seid ihr für die Prüfung freigegeben. Ihr seht auch den aktuellen Stand euerer Stunden und den Status.
    Dann die gewünschte Prüfung dem Kursleiter mitteilen und Prüfung machen.
    Die Ergebnisse stehen sofort fest und das Diplom wird innerhalb kürzester Zeit zugeschickt (ca.3 Arbeitstage?) und dann ab zum KVR und den Schein holen.


    Wenn jemand Hilfe oder Infos braucht kann er mich gerne per PN kontaktieren.


    Grüße Gags

  • Hallo zusammen,


    ich habe diesen Sonntag als einer der ersten der neuen Online Geschichte meine Prüfung abgelegt. Das Ganze hat mich zwei Wochenenden Kurs gekostet und ich hatte weitere zwei Wochen Zeit zum Vorbereiten auf die Prüfung :) Prüfung schreiben ca. 10min... Ergebnis sofort nach Log Out bekannt, zwei Tage später die Urkunde zuhause und ab zur Gemeinde. Besser geht`s nicht! Dieses neue System ist einfach top und auch endlich zeitgemäß!!!

  • Hallo,
    endlich ein paar positive Stimmen. Keine Frage, für die Prüflinge ist das eine begrüßenwerte Entwicklung. Aber diejenigen, die Vorbereitungskurse durchführen, dürfen den unausgegorenen Mist ausbaden. Ich sehe das so, dass wie derzeit üblich, eine "tolle Idee" von sog. "Großkopfaten" in die Welt gesetzt wird und ein paar arme Schweinchen weiter unten auf der Hühnerleiter sich dann redlich abmühen, dem Ganzen trotz einer ganzen Reihe von Kinderkrankheiten zum Erfolg zu verhelfen. Profitieren werden Leute, die mit den Kursen reichlich Geld verdienen und sie auch jederzeit anbieten können, Vereine werden sich damit teilweise schwer tun. Letztendlich wird die neue Prüfung natürlich irgendwann funktionieren, weil eine Umkehr eh nicht möglich ist.
    Peter

  • Renkenpeter : Also da liegst Du total falsch!
    Die Sache (Stand Anfang 2012) ist schon ziemlich ausgereift! Und so kompliziert ist das ganze nicht! Ich finde es eher einfach!
    Probleme gab es, da hast Du recht. Aber jeder der nen Computer hat weiß das Computer ein eigenleben haben und Software erst Recht!
    Auch der Große Micrsoft und Apple-Mann haben ihre Probleme und die Arbeitren an den Software lösungen seit über 30Jahren!
    Der Verantwortliche der das zum Laufen gebracht hat und am Laufen hält ist ein Top fit-er Mann!
    Und das die Kursanbieter profitieren werden ist klar, es ist ja auch ein Geschäftsmodell.
    Aber wer wird noch mehr Profitieren? Der Nachwuchs, groß und klein!
    Jeder Angler bzw. Verein hat die möglichkeit seine Leute Auszubilden, Geldverdienen und mit dene dann Fischen zu gehen! Wer nicht mitmacht braucht sich auch nicht beschweren.
    Und nochwas will ich klarstellen "Großkopfate" haben das nicht ins laufen gebracht sondern bremsen das ganze! "Es soll alles so bleiben wie vor 100 jahren"
    Es ist nun mal so das alles per Computer geht, das lässt sich nicht bremsen.
    Prüfungen auf Papier werden immer weniger.
    Und das ein Hobby nur einmal im Jahr geprüft wird ist eh veraltet und ich bin froh das es sowas gibt. Die Nachfrage ist ja da!
    Ich hätte mich damals gefreut wenn ich ne Online Prüfung hätte machen können.


    Glückwunsch an Hape22!
    Vui Spaß beim Angeln und ein großes Petri Heil!
    Toll das Du so gute Erfahrungen gemacht hast!


    Grüße Gags

  • Wie muß man sich das vorstellen?
    Mach ja gerade meinen Meister online und da habe ich den Unterricht online und Prüfung wie man es kennt!


    Oder muß man da bei einem Anbieter einen Vorbereitungskurs machen und fahr zu einem Prüfungsort und mach dann am Pc meine Prüfung?