Seeforellenstart am Biggesee 2012

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 18 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo Sauerländer,


    ich möchte zum Saisonstart an die Bigge, um vom Ufer aus den Seeforellen nachzustellen. Wie siehts bei euch aus, ist noch Eis auf dem See, geht Ihr vom Ufer oder schon mit dem Boot raus (Köder?). Danke im voraus für ein paar Antworten.


    Grüsse Marc

  • Hallo Marc,


    die Bigge ist wieder eisfrei, also kannst Du überall fischen. Deine zweite Frage habe ich erst kürzlich diskutiert, ich denke an der Bigge zieht der Großteil der Angler mit dem Boot los. Aber auch das fischen vom Ufer bringt immer wieder Fische. Da ich ein Boot habe neige ich auch eher zum schleppen wobei ich aber immer an den Hot Spots anlege und werfe. Wenn Du kannst kombiniere beides.


    Gruß Horst

  • Hallo Horst,


    danke für die Antwort. Ich habe ja auch ein Boot, bin halt am überlegen ob ich es schon mitnehmen soll. Wenn nicht werde ich halt mal die Ufer ablaufen und alles mal probieren.


    Grüsse Marc

  • Im aktuellen März-Blinker ist übrigens eine DVD drin mit einem Film zum Schleppen auf Seeforelle auf dem Biggestausee.
    Sehr interessant - es scheint viel Ausdauer erforderlich zu sein: 200km pro Biss im Durchschnitt laut Dirk Reuber.