HUCHEN - Fisch des Jahres 2012 in Österreich!

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus.
    Hat mich auch gefreut, als ich davon in den Mitteilungen des Tiroler Fischeiverbands gelesen habe.
    Der größte Süßwasser Salmonide der Welt und vom Aussterben bedroht.
    Hoffen wir, dass die zusätzlich Aufmerksamkeit in Zeiten des Wasserkraft Booms dazu führt,
    dass der Lebensraum des "Königs" erhalten bleibt.
    Grüße
    -Chris

  • Hochachtung vor den Tirolern und Respekt,


    Wie man unschwer an der vorherigen Aufzählung erkennen kann, liegt bei uns der Schwerpunkt eindeutig bei den Aussenseitern und dahin wandert auch das meiste Geld, das wir jährlich an den Landesfischereiverband überweisen. Da braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn der Kormoran der Vogel des Jahres wurde. Da sei mir die Frage erlaubt: "ticken wir noch ganz richtig?" ?(

  • Ich finde es ja nicht falsch, auch Arten zu fördern, die fischereilich keine Bedeutung haben! (Viele davon sind ja das Futter vom Huchen :thumbup: )
    Aber der Huchen ist auf der roten Liste und def. nicht mehr Überlebensfähig, ohne daß man ihn besetzt.

  • Das der Huchen auf der roten Liste steht wusste ich nicht. Eigentlich wollte ich schon immer mal nen Huchen fangen. Das hat sich damit für mich definitiv erledigt.


    Wenn der "größte Salmonide der Welt" schon auf der roten Liste steht ist es meines Erachtens unverantwortlich diesem Fisch nachzustellen und wenns dumm läuft auch noch in die Pfanne zu hauen...