Rutenmarkt aktuell: Spinnrute zum Watfischen auf Seeforelle mit Blinkern und Wobblern

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 28 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Zur neuen Saison soll es für mich eine neue Rute zum Seeforellenfischen geben.
    Die Beiträge zum Thema habe ich mit großem Interesse gelesen. Leider sind diese nicht mehr ganz so aktuell.
    Den Markt habe ich bereits sondiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, unter den Meerforllenruten die richtige Rute für mich finden zu können.
    Wichtig ist für mich ein größer Spitzenring, der nicht sofort einfriert, auch ohne ständig fetten oder sonstige Behandlungen tätigen zu müssen, auch bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt. Fischen werde ich immer mit Monofil.
    Hierzu kann ich leider bei keinem Angebot brauchbare Angaben finden. Der Händler meines Vertauen hatte nur die Carat Z im Laden, die aufgrund des Spitzenringes leider durchfällt. Die nächsten Tage werde ich mal bei einem anderen Händler schauen, was dort so rum steht.


    Die Preisfrage möchte ich bewußt erst mal offen lassen.


    Hier eine Liste der unter Beobachtung stehenden Ruten:
    Marke Produkt WG Länge Gewicht
    Daiwa Infinity Q Sea Trout 25-50 g 310 cm 180 g
    Daiwa Exceler Sea Trout 15-45 315 cm 185 g
    Cormoran Black Bull HC Meerforelle 8-45 g 305 cm 235 g
    Cormoran Bull Fighter X Meerforelle 10-50 g 300 cm 335 g
    Balzer Diabolo VI Meerforelle 10-40 g 305 cm 275 g
    Balzer Alegra Seatrout Dyneema 8-36 g 305 cm 215 g
    Balzer Magna MX-9 Pro Seatrout 7-45 g 310 cm 280 g
    Sportex Sea Trout 18-35 g 325 cm 245 g
    Sportex Kev Seatrout 18-35 g 305 cm 215 g
    Sportex Carat Z Seatrout 17-38 g 305 cm 285 g
    Fenwick Ironfeather Momentum 8-32 g 300 cm 212 g
    Shimano Speedmaster Sea Trout 8-32 g 289 cm 176 g


    Habt ihr Erfahrungswerte zu den genannten Ruten oder einen neuen ulimativen Tip?

  • Servus!


    Schöne Liste.
    Einige hatte ich leider noch nicht in der Hand.


    Die Sportex - vorallem die Kev Seatrout sind schon sehr fein.
    Ein Nachteil der Sportex am 300cm Länge - da werden sie teils lästig kopflastig.
    Was teilweise nicht mal mit einer 4000er Rolle ausgeglichen werden kann.
    So war es zumindest bis vor ein paar Jahren. Vielleicht hat sich diesbezüglich ja was getan.


    Meine beiden Favoriten in deiner Liste wären:


    Daiwa Infinity Q Sea Trout 25-50 g 310 cm 180 g


    Sportex Kev Seatrout 18-35 g 305 cm 215 g


    Grüße

  • Danke für den Tip, Detlef. Die Rute habe ich mir gestern Abend auch noch angeschaut. Mich hat etwas gestört, daß es nur noch eine Bezugsquelle in Deutschland gibt. Leider kann ich die Daten nicht mehr in die Liste meines ursprünglichen Posts einfügen... Vielleicht kann das ein Moderator der Übersichtlichkeit halber machen. Danke!


    Fenwick Ironfeather Momentum 8-32 g 300 cm 212 g