Angeln im Fluss

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo erstmal,
    ich hab da ne Frage, was das angeln im Fluss betrifft.Ich hab mir heute meine erste Wathose :biggrin: 
    gekauft, zusammen mit den passenden Ködern, um mal in nem Fluss zu angeln. Allerdings sind so ziemlich alle Ruten die ich habe mindestens 2m lang. Wenn ich jetzt einen Fisch am Haken hätte kann ich mir einfach nicht vorstellen, wie ich an den drankommen soll, wenn der noch gute 2m von mir weg ist :hurt:
    könnt ihr mir vielleicht sagen wie ihr das macht und ob es da na bestimmte Technik gibt? ich hab da nämlich keine Ahnung...

  • Servus Hechtfischer,


    wenn ich deinem Beitrag lese könnte ich mir vorstellen das Du ein Anfänger mit Wathose bist, ich kenn deinen Fluss nicht, aber rate Dir zumindest die ersten paar mal dies nicht alleine zu tun, mann kann dabei viele Überraschungen erleben die zu zweit leichter zu bewältigen sind ( im Schlamm steckenbleiben, im Kiesbett abrutschen von wechselten Wasserständen überascht werden etc. )

  • Danke leute :D, ist wirklich mein erses mal waten...
    Der Fluss is recht schmal, hat nur sehr Steinigen untergrund und is auch an den tiefsten Stellen noch nicht ma hüfthoch, sollte für n Anfänger also n gutes Gebiert sein. Die Waathose braucht man eigentlich nur, weil der an den Ufern so stark zugewachsen ist, dass man da vom Ufer schlecht drankommt. Danke nochma für die Tipps ...=D