Feederangeln

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 24 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus!
    Ich würde gerne mal das Feederangeln ausprobieren. Habe schon im Netz
    geschaut. Aber mir wären Ratschläge von euch lieber.
    Würde es gerne an einem See auf Brachsen versuchen.
    Wie schwer soll der Futterkorb sein?
    Ist ein Feederboom ratsam und wie sieht die Montage aus?
    Würde mich sehr über Antworten freuen!
    Mfg
    Hans

  • @Hans


    das Gewicht des Futterkorbs richtet sich nach der Entfernung in der man fischen will aber auch nach der Rute. Ich kann keinen 200 g schweren Futterkorb an eine Feeder Light ranhängen usw.
    Ich fische keinen Feederboom da ich eigentlich nicht viele Vorteile darin sehe. Gewicht hast ja durch den Futterkorb und die Schnur kannst durch den gefüllten Korb auch spannen. Schalt lieber einen Gummi zwischen Schnur und Korb. Der Anhieb wird es Dir danken.
    Außerdem kannst dann an der Rutenspitze sehen wenn sich das Futter aufgelöst hat.


    MFG
    uwe123

  • "Bergmolch" schrieb:


    Schade, ich dachte hier im Forum gibt es ein paar von der "Friedfischfraktion"
    die mir ein paar Ratschläge geben könnten. :hurt: 


    @Hans
    das Beste ist es sowieso wennst mal direkt mit einem Friedfischangler zum Fischen gehst, da kannst nämlich am meisten lernen.
    Oder schau einfach mal bei einem Preisfischen eines großen Angelgeschäftes zu da sind oft Profis vor Ort.


    MFG
    uwe123