barschköder

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • servus
    ich fahr am samstag nach dänemark und da möchte ich meine glück auf barsch versuchen da ich bis jetzt keins hatte :wallb: 
    könnt ihr mir ein paar tipps für köder und führung geben ?


    ich bedanke mich im voraus
    gruß andy :wink2:

  • Hallo,
    schau mal bei camo-tackle im Netz (soll keine Werbung werden...),
    am besten morgen anrufen und sagen, sie sollens schnell rausschicken,
    wahrscheinlich bis Donnerstag da....
    Auf der Seite zu den Ködern eigentlich alle Infos zu Führung etc.
    Sonst die üblichen Verdächtigen wie die Squirrels von Illex etc.
    Schönen Urlaub!

    Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

  • "Bergmolch" schrieb:

    Versuche es mit Barschhegenen, ist oft manchem Zeugs überlegen.


    Barschhegenen sind wirklich sehr gut oder nimm einfach uralte Hegenen, denn die Barsche erfetzen Dir alle Hegenen und biete sie an der Wasserkugel oder am Sbirolino an.


    MFG
    uwe123

  • Sollte die Witterung kein Boot zu lassen, so versuche es an Stellen wo Fahrrinnen sind (Anleger, Autofähren, Hafen) auf Grund mit einer Rollmontage und dem guten alten Wurm.
    Sehr empfehlenswert sind auch "alte" kleine Anlegestellen, wo kein ständiger Schiffsbetrieb mehr ist, dann aber ufernah fischen (Wurm oder kleine Spinner)


    Eine Rückmeldung was Du erreicht hast, nach Deinem Urlaub, wäre auch schön.


    Viel Grüße und einen schönen Urlaub