Sommer Saibling

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus,


    habe letztes Jahr ab August beim Slow-Schleppen (Kombi, Lockhegene und kleine Blinker) beständig erfolg gehabt, d.h. konnte meist "voll" machen. Tiefe zwischen 18 und 25m. Die Plätze habe ich vorab mit dem Echolot abgefahren, um so Tiefe und Standort zu finden. Wenn dann ein guter Platz gefunden war, konnte ich meist ein bis zwei Wochen an der gleichen Stelle erfolgreich sein. Keine Ahnung ob´s zufall war, da ich eben erst letztes Jahr damit angefangen habe.


    Grüße


    Franz

  • Am Starnberger See wirst du im Sommer auf 20m eigentlich immer Saiblinge beim schleppen fangen.
    Wenn du den ganzen Tag schleppst sind in der Regel immer 10 - 30 Saiblinge drin. Allerdings sind meistens viele davon untermaßig.

  • Ich hab bei schleppen vor leoni eigentlich immer meine fische. heute morgen hats ne halbe stunde auf 15 m gedauert um den grill mit 3 schoenen 35 zu bestücken. Grosses Blei, grosser Flatterblinker und dahinter nymphe mit Maden

    Lieber einen Schneidertag am See als einen Sonnentag im Büro

  • Ich wollte gerne mal wieder auf Saiblinge fischen.
    Ist egal ob mit der Hegene oder Schleppen.
    Wer hat einen Tipp für mich?


    MFG
    uwe123