Auf Wels am Speichersee

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Da mich so ein bisschen das Welsfieber gepackt hat würde ich es gerne mal am Speichersee probieren.
    Hat jemand bereits Erfahrung auf Wels an dem See? Ich selber konnte im letzten Jahr 2 Welse auf Spinner fangen. Also am Wels selbst wird es dem See wahrlich nicht mangeln...
    vlt hat ja auch jemand mal Lust mit mir zusammen auf Wels zu fischen. Alleine Landen sich solche Fische relativ schwer :biggrin:

  • Soweit ich weis, darf man max. 1,5h vor Sonnenaufgang und 1,5 h nach Sonnenuntergang fischen.


    Ich denk aber, dass auch ein Versuch am Tag erfolgsversprechend wäre.....

  • Hallo Ties,
    sind schon ein paar Uriane drin, die werden aber kaum gezielt befischt. Die meisten Welse sind ziemlich klein und werden beim Aalfischen gefangen, aber auch einer mit 1,48m ist mir aus den letzten Jahren bekannt. Mir hat letztes Jahr einer nach der Hechtfliege geschnappt, ich konnte ihn danach auch direkt sehen, der hatte so 1,20. Im Moment ist es allerdings noch zu kalt für Waller, da würde ich bis Ende Mai/ Anfang Juni warten.
    Wolfgang