Äschenfischen zum Jahresabschluß?

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Tach die Herren!


    Da es mich in der Rutenhand mächtig juckt, wollte ich das Jahr noch mit einer netten Äschenpirsch ausklingen lassen...


    Bleibt nur die Frage wo? Die meisten Gewässer sind ja nach Ende der Forellensaison gesperrt... :cry: :cry: :cry: :cry:


    Hat jemand von euch nen Tip? Auch ein weiter Weg soll mir recht sein :wohow: :wohow: :wohow:


    Danke schon mal und schöne Grüße, Alex

  • Die Tiroler Ache ist in 4 Abschnitte geteilt: A, B, C, D


    Die Sperrzeiten:


    A:
    Delta stromauf bis Sohlschwelle zwischen Autobahn und Eisenbahnbrücke
    keine Sperrzeit


    B:
    Sohlschwelle stromauf bis Wehr Marquartstein, Fliegenstrecke
    gesperrt von 1. Jan. - 15. April und 16. Aug. - 31. Aug.


    C:
    Wehr in Marquartstein stromauf bis oberhalb Raiten
    gesperrt von 1. Jan. - 15. April und 16. Aug. - 31. Aug.


    D:
    Oberhalb Raiten stromauf bis zur Landesgrenze
    gesperrt von 1. Mai - 20. Mai und 1. Sept. - 16. Sept.


    Fangbeschänkung: 1 Äsche / Tag!


    Am besten aber nochmals bei der Kartenausgabestelle nachfragen.

  • Tach Hr. Dr.,


    "Alex.H" schrieb:

    Auch ein weiter Weg soll mir recht sein


    hätte da etwas am Inn im Tiroler Oberland. Falls Interesse besteht, könnte ich dir morgen mehr Infos zu kommen lassen.


    Gruß
    Stefan