Rotaugenzupfen mit Nymphen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus,


    habe mir hier im Forum jetzt fast alles zum Thema "Hegenenangeln" zu Gemüte geführt, vorallem das Renkenzupfen klingt sehr sehr interessant. :read:


    Nun meine Frage (bitte nicht lachen oder mich für verrückt erklären): :rofl:


    Kann man mit Nymphen wie man sie auch beim Angeln auf Coregonen verwendet zum Beispiel Rotaugen zupfen?


    Vielleicht hat's ja schon mal jemand probiert,


    Gruß, Stefan

  • Stefan


    sicherlich kannst mit der Hegene auch auf Rotaugen fischen. Ich habs mal an den Masuren probiert und auch einpaar, allerdings kleine, gefangen. Besser gingen die Rotfedern auf die Hegene.
    Du kannst auf fast ale Fischarten mit der Hegene fischen.
    Sogar Hechte schnappen manchmal auf die Nympfen hin.
    Aber meisten bekommst wenns ein einigermaßen vernünftiger Hecht ist den nicht raus.
    Hab am Walchense mal erlebt da sind zwei Angler in der Obernacherbucht beim EON Bootsschuppen ca. fünf Stunden hinter einen ca. einmetrigen hinterhergerudert. Auf meine Frage am nächsten Tag ob sie ihn rausgebracht hatten kam nur das Wort mit S C H am Anfang.


    MFG
    uwe123

  • Mit der Hegene auf Rotaugen funktioniert problemlos, vorallem wenn man ne Stelle ansteuert an der es Massenhaft welche hat. Durfte ich schon am Zürisee erleben, da biss ein Rotauge (Schwale) nach dem anderen... war ganz lustig und wenn die mal +/-30cm und mehr haben gehen die an der Zupfrute sogar ganz ordentlich ab ;-) 
    Brachsen und Döbel sind an der Hegene auch ganz schön zu drillen, Hechte und Seefos sowiso auch wenns bei letzteren beiden nich immer gut ausgeht :biggrin: 
    Probiers einfach mal aus...

  • Hallo Stefan,


    das Rotaugenzupfen mit der Hegene ist bei uns am See eine beliebte Methode zum schnellen Köderfischfang, wenn man keine Senke hat.
    Außerdem hat man immer schöne Überraschungen mit anderen Fischarten.

  • Servus,
    beim Zupfen hab ich bis jetzt noch keine Rotaugen gefangen, aber mit der Pose und Hegene schon etliche.
    Hab aber schon des öfteren gesehen wie es gezielt von Stegen aus praktiziert wurde und das mit großem Erfolg.
    Wie schon geschrieben wurde, kann man so gut wie jeden Fisch mit der Hegene fangen. Hab in nem Baggersee mal nen kleinen Huchen und auch schon Karpfen mit der Hegene gefangen.


    Bevor es Diskusionen gibt,..ja, es war wirklich ein Huchen !!! ;-)


    Gruß
    Marcus