Huchen Taimen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 30 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo,


    habe gerade in der Fernsehzeitung gesehen das heute abend um 20:15 Uhr eine Sendung über den Hucho Taimen gezeigt wird.


    Ist wohl ein verwandter unseres Huchen.
    Allerdings ist das größte gefangene Exemplar ca. 2m und 105 kg (lt. Fernsehzeitung ;-) ) gewesen.


    Leider läuft die Sendung auf Sky Geo.
    Ich kann´s leider auch nicht gucken.


    Viel Spaß den Sky Leuten


    Gruß fario

  • Der Taimen ist das vorderasiatische und sibirische Gegenstück zu unserem Huchen, der in kühlen, sauerstoffreichen schnellfließenden Gewässern im Stromgebiet der oberen Wolga und des Urals, in den Zuflüssen des Eismeeres in der Ob und Lena und besonders im Einzugsgebiet des Amurs sehr stark verbreitet vorkommt.
    Die Größe ist lt. Fachliteratur 80 - 130 cm, max. bis 160 cm.


    Glücklich sei der der mal einen Taimen an der Angel haben darf. Wie ich von einem Bekannten weiß ein unvergessliches Erlebnis.


    MFG
    uwe123

  • Servus fario,
    danke für den Tipp, hab aber leider auch kein Sky.


    Richtig, der Taimen ist ein Verwandter unseres Huchens. Er wird auch erheblich größer und schwerer als Hucho Hucho. Da sind die 2m und 105kg durchaus realistisch, wenngleich solche Exemplare sehr selten sind. Seine Heimat ist Sibirien, in der häufiger vorkommt als unser Huchen hier zulande.


    Gruß
    Marcus

  • Hier habe ich noch in einem alten Fischbuch (das es aber leider nicht mehr auf dem Markt gibt) einen Vergleich zwischen oben dem Huchen und unten dem Taimen gefunden.



    Quelle: Die farbigen Naturführer Süßwasserfische Mosaikverlag GmbH München


    MFG
    uwe123