Angeln am Lipno Stausee (Moldau) in Tschechien

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo Wenzl,


    gibts dort auch was zu fangen? Habe noch nicht herausgefunden was und wieviel man entnehmen kann?
    Welche Ortschaft ist am besten geeignet? Köder?
    Möchte ein Ferienhaus am See, hast du vielleicht Erfahrung?
    Wo kann man gut essen?


    Danke im vorab
    Winfried

  • Hallo,


    ob es dort auch was zu fangen gibt? Und ob :)
    Das ist eines der besten Zander und Barschgewässer die ich kenne. Allerdings muss man auch ein wenig Glück haben. Es gibt Zeiten, da fängt man irgendwie nur die kleinen Zander - die Großen wollen dann nicht beißen...
    Der Hechtbestand ist auch ganz ordentlich.
    Vom Ufer wirst du meistens Karpfenangler antreffen (das ist auch der Lieblingsfisch der Tschechen).
    Zum Raubfischangeln empfehle ich dir auf jeden Fall ein Boot und das ist auch das Problem an der Sache. Dort kannst du dir meistens nur irgendwelche Nussschalen ausleihen auf denen es bei Wellengang (was fast jeden Tag der Fall ist) ziemlich ungemütlich wird. Deswegen falls du ein eigenes Boot hast umbedingt mitnehmen!


    Ich war immer in der Gegend um Dolni Vltavice unterwegs, was eine der Topadressen zum Raubfischangeln ist. Dort liegen ein paar Dörfer unter Wasser (mitsammt Kirche) und massenhaft Baumstämme...


    Das Wasser ist recht trüb, deshalb waren meistens recht helle Köder eine gute Wahl. Der beste Köder war wohl das Drachkovitch System. Ein Köderfisch am Schwimmer fängt aber auch.


    Beim Karpfenfischen hab ich gut mit Dosenmais gefangen, aber manchmal machen dir die Brachsen die dort in Massen vorkommen das Leben schwer. Dann musst du einen anderen Köder hernehmen der nicht so weich ist.


    Essen kann man dort eigentlich in jeder Ortschaft ganz gut. Wir waren meistens in Horni Plana.


    Da sie vor drei oder vier Jahren das Fischereigesetz ziemlich geändert haben, bin ich da von den Bestimmungen nicht so ganz auf dem laufenden. Aber wenn du dir die Erlaubniskarte kaufst bekommst du ein kleines Buch mit den Richtlinien des tschechischen Fischereiverbandes. Da steht dann alles drin - gibts auch auf Deutsch :)


    Grüße Wenzel

  • Suuuuuper,


    jetzt bin ich mir ganz sicher dass ich im Herbst hinfahre.
    Nehme meinen Anhang (Frau,Kinder,Schwieso) mit, der wird dort wohl auch was zum einkaufen finden.


    Vielen Dank für deine Infos


    Winfried