Bestimmungen & Informationen

  • Saison: 01.Februar bis 31.Oktober

    Fischarten:
    Karpfen, Hecht, Schleie, Forelle, Zander, Waller, Stör, Graskarpfen, Weißfische


    Fischereiverein: Fischereiverein Geretsried

    Preise:
    Tageskarte 12€; Wochenkarte 45 €; Jahreskarte auf Anfrage beim Verein.


    Kartenausgabe:


    - Tankstelle Krenn,, Kiefernstrasse 3, 82549 Königsdorf, Telefon:08179 929633 bitte vorher anrufen und sich erkundigen, da nicht immer vorrätig.
    - Isartaler Zoofachmarkt, Keplerweg 7, Geretsried
    - Waffen Oberland, Sauerlacher Str.26, Wolfratshausen
    - Tankstelle Krenn, An der B11 in Königsdorf-Wiesen
    - Angel-Zentrum Laim, Landsberger Str.199, München
    - AKM Angelbedarf, Herman-Lingg-Str.11, München
    - „Zum Isarfischer“, Lenggrieser Str.24, Bad Tölz
    - In der Kurverwaltung Bad Heilbrunn

    Sonstige Fischereivorschriften: 


    - Das Fischen ist mit zwei Handangeln mit je einem einfachen Haken vom Ufer aus erlaubt. Auf Raubfische ist außer Spinnfischen auch Zanderhaken und Drilling erlaubt.
    - Der Erlaubnisschein ist stets bei sich zu führen und ist nicht übertragbar. - Die gesetzlichen bzw. nachstehend aufgeführten Schonmaße und Schonzeiten sind zu beachten:

      Karpfen 35cm
      Schleie 26cm
      Forelle 26cm
      Hecht 50cm
      Zander 50cm
      Waller 70cm


    - Fische die das Schonmaß nicht noch nicht erreicht haben sind schonend zurückzusetzen.
    - Der Tagesfang beträgt: 2 Karpfen; 2 Schleien; 2Forellen; 2 Hechte; 1 Zander; 1 Waller - Die Fänge sind sofort mit Kugelschreiber in diesen Tages- Wochen- Erlaubnisschein einzutragen. - Das Sperrgebiet am Campingplatz ist zu beachten. - Parken in den landwirtschaftlich genutzten Flächen ist untersagt. - Ufer und Gewässer sind unbedingt sauber zu halten. Tote Fische dürfen nicht in den angrenzenden landwirtschaftlich genutzten Flächen entsorgt werden.
    - Den Anweisungen der Fischereiaufseher ist Folge zu leisten. - Karteninhaber die sich nicht an diese Bestimmungen halten, haben mit dem sofortigen Entzug des Erlaubnisscheins zu rechnen.
    Eine Rückvergütung erfolgt nicht. Weiter Schritte behält sich der Verein vor.


    Zusatzinformationen: Größe: ca. 23Hektar
    Tiefe: max.9 m


    Entfernung von München: 57,4 km
    Landkreis: Bad Tölz/Wolfratshausen