Böhmer Weiher

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 29 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus,
    Ich habe mir vom Anglerzentrum Laim (München) die neueste Tageskartenliste geholt.
    Darauf fand ich den Böhmer Weiher der nur bis 20.01. gesperrt war.
    Kennt jeman von euch dieses Gewässer?
    Im Stadtplan fand ich bei Puchheim einen Böhmer Weiher.
    Handelt es sich dabei um den gleichen?


    Ich wäre dankbar wenn mir einer mehr über dieses Gewässer verraten könnte.
    Grüße,
    Michi.

  • Ich war schon 2 mal an dem Weiher, er ist recht strukturreich und ziemlich verzweigt, hat also mehrere Buchten.
    Zum Bestand kann ich leider ned so viel sagen.


    Ich war einmal im Winter und einmal im Sommer da und einmal konnte ich einen kleinen Hecht fangen und mein Spezl einen Aal beim Nachtangeln und des zweite mal im Winter konnte n Freund n kleinen Hecht beim Spinfischen erbeuten. Auch Karpfen werden wohl recht regelmäßig gefangen.


    Ich denk was besonderes solltest du dir nicht erwarten aber man kann durchaus was fangen denk ich.

  • Ich war glaub ich vor ca. 18 Jahren dort nach meiner Fischerprüfung und hab meine ersten Forellen gefangen! ;-)
    Im www kann man so manches an Infos finden. Die meisten gehen dort wohl auf Karpfen, was mich überhaupt nicht interessiert. Interessant wäre es, ob im Frühjahr so wie damals Forellen eingesetzt werden, dann wäre er mal einen Besuch wert!


    Links:
    Böhmer Weiher
    Foto von Panoramio


    P.S.: Was kosten die Karten?

  • der Böhmer Weiher liegt zwischen Puchheim Bhf. und Gröbenzell. Man darf nur mit Erlaubniskarte dort parken. Karpfen gibt es sicher, Aale und wohl Hecht & Zander auch. Hab selber aber noch nix rausgezogen... ist mir für Tageskarte auch zu teuer...