Blinkerstrecke !?

  • So,


    Nachdem ich diese woche urlaub hatte und ich heute vormittag ein paar stunden zeit hatte und ich eh in kochel war hab, ich kurzfristig entschlossen am kochelsee mein glück zu versuchen 8) . Hab meine tageskarte geholt, die "erklärung" zur blinkerstrecke bekommen und bin ab dem gasthaus grauer bär losgezogen. Also die strecke die ausgewiesen ist ist ziemlich flache uferzone, sodas man des öfteren hänger hat egal wie weit man auswirft. Und der nächste spass ist das ab campingplatz renken (kurz vorm kesselberg) fast nur noch privatbesitz ist, so das man von der "blinkerstrecke" c.a. 1/5 efektiv befischen kann. :-x


    Und vom boot aus nur mit fliege und wurm ist ja auch a witz, oder gehen hechte auch auf würmer :!::?:


    Hab allerdings einige angler rumrudern sehen, würd mich echt interesiere was die da gemacht haben :evil:


    Schreini

  • Servus Schreini! :mrgreen:


    Das mit der Blinkerstrecke kannst du echt vergessen!
    Es sei denn, du hast Bock mit der Wathose 400m in den See hinaus zu stapfen.


    Ich denke nicht, oder.


    Fazit, der Kochelsee eignet sich in Sachen Bestimmung wirklich nur zum Renkenfischen, denn an die Hechte (welche sicher in grosser Zahl und noch grösserem Gewicht vorkommen) kommen wir "Normalsterbliche" schlecht ran.


    Diejenigen, die du rumrudern hast sehen, schätze ich, rudern den Renken hinterher.
    Diese ziehen immer ein wenig umher und wenn du ständig fangen möchtest, mußt du dein Boot andauernd versetzen. Gemütlicher isses natürlich wenn man 20 Minuten wartet, dann kommen sie schon wieder!


    Aber mehr dazu demnächst "vor Ort"!

  • "andreas" schrieb:

    Aber mehr dazu demnächst "vor Ort"!


    da bin ich ja mal gespannt ...


    Werd am samstag von einem kochelsee angler zum fischen mitgenommen, ich hoffe das ich euch dann von meinen meterhechten berichten kann 8)


    Schreini

  • servus schreini! ich werd auch mal die nächsten tage losziehen um mit dem streamer mal geziehlt auf hecht und seeforellen zu fischen.
    wir haben auch von der juhe aus kanus am kochelsee!
    ich kenn mich leider garnicht mit dem renkenfischen aus.
    könnte mir einer von euch vllt. mal erklären wie das funktioniert?
    oder hätte mal jemand lust mit mir 1nen tag fsichen zu gehen?
    ich hab dieses jahr die leidenschaft zum hechtfischen gefunden und wäre auch wirklich bereit einige tage zum fischen zu gehen um vllt. nen paar hechte auf den rücken zu legen!


    grüße andy