Zander - Schleppfischen auf Zander

  • Hallo,


    ich hätte da mal ne Frage. Ich hab noch nie auf Zander gefischt. Nach etlichen recherchen bin ich darauf gekommen, dass wohl das fischen mit dem tiroler Hölzl am besten ist (andere sind mit sicherheit auch gut).
    Jetzt meine Frage, kann ich auf zander auch schleppfischen? Ist dies auch mit dem tiroler hölzl machbar?
    Oder sollte ich es einfach mit dem schleppfischen auf zander lassen?


    Was habt Ihr da für erfahrungen?
    Welche fische gehen eigentlich auf schleppfischen?


    Danke schonmal für eure Erfahrungen/Meinungen



    Gruß


    Floh

  • Hallo Floh,
    Du kannst im Prinzip alle Raubfische beim Schleppfischen auch fangen. Das Schleppfischen ist vor allem dann gut, wenn du die Standplätze der Fische noch nicht kennst.
    Auf Zander kann man einfach mit Wobbler schleppen, die Tauchtiefe muss der Gewässertiefe angepasst werden. Normalerweise sollten die Wobbler grundnah laufen oder aber man fischt mit einem speziellen Vorblei und einem flach laufenden Schwimmwobbler. Diese Montage hält den Wobbler immer knapp über Grund. Allerdings muss die Grundbeschaffenheit für diese Methode passen. Sandiger oder Kiesiger Grund ist dafür geeignet, bei Kraut am Grund hat man nicht viel freude damit.

  • Servus,
    hab mir in Kanada sogenannte Botton bouncher geholt >google mal nach den Dingern oder auf americantackle.de giebts welche zu kaufen.
    wird hauptsächlich in Kanada verwendet zum Zander schleppen.
    Es ist ein ca40g schweres Blei das an einem Stahldraht hängt und mit nem einhänger versehen ist. An dem Einhänger wird ein ca 2Meter langes FC befestigt und daran ein shad oder ein Köfi ,bzw Tau-Wurm mit nem kleinen spinnlöffel vorgeschaltet. Dann mit ca. 2 Kmh geschleppt...
    hab noch die Canadian Outdoor zu hause wo ein Artikel drin ist drüber. Kann ihn gerne scannen und per PN zukommen lassen. mit dem Teil soll es so gut wie keine Hänger geben.
    Ist bei meinem nächsten bootsausflug jedenfalls an bord zum testen auf die deutschen Glasaugen.
    Sonst ist Köfi an einer leichten pose an hindernissen vorbeischleppen(überhängende Bäume) ne gute alternative auf Zander >hatten so des Jahr auch schon einen schönen Esszander.
    versuch ists immer Wert würd ich Sagen. Blos in der besten Zeit ists halt meist no dunkel