Circle Hacken auf Aal

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 12 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Servus zusammen,
    hat von euch schon mal einer die circle hacken zum Aalangeln verwendet?
    Hab mir letztens mal ein päckchen kleine geholt und dachte mir die könnte evt. zum Nachtangeln was taugen.
    Weis nur dass die Spitze immer freibleiben muss und denn Anhieb kannst da sparen.
    aber ob sie außer für Norge auch fürs Süßwasser taugen :?:


    merci für die Infos


    Grüße Christian

  • Hab die letzte zeit das Problem gehabt dass so gut wie nichts mehr von alleine hängen bleibt.
    obwohl ich grundsätzliche nur frische und sauscharfe hacken verwende >gamatsku oder Dreenan.
    Wenn ich mir mein Aalfred so anschaue ,dann weis ich eigentlich dass sie nicht sehr zimperlich sind beim fressen. (packen und gierig ab in den schlund damit)
    Aber wenn ich mir die Zerkauten Wurmbündel so anschaue dann vermute ich es war ein aal. Da alles total zerfetzt ist (die zwergwaller bleiben ja auch hängen die brachsen ...auch blos kein aal)
    Habe inzwischen schon alle mögliche Hacken ausprobiert aber leider ohne großen Erfolg darum dachte frag ich mal ob ihr die Teile schon getestet habt bei uns.
    Würd halt zu gerne rausfinden was mich da in den Wurm-ruin treibt
     :mrgreen: und drum versuche ich alles nur mögliche auszutesten was geht

  • Hat dein Freund andere Haken als du??


    Auf jeden Fall kann ich verstehen warum du was probieren willst. Bei mir ist es auch so dass die Viecher eher agressiv beißen.
    Ich zerschneide den Wurm erst und hänge dann die Stücke dran. Sieht dann aus wie ein Schaschlik Spiess. Vielleicht klappt ja das. Allerdings wechsle ich die Würmer spätestens alle halbe Stunde aus.


    Petri beim nächsten Versuch!!!!

    A mit Huad fangt ma Fisch! Bääärig!

  • HI,


    ich habe das 2003 mal ausprobiert und war positiv überrascht, wie gut es klappt!


    [IMG:http://www.uuund-bitte.de/Angeln/circle.jpg]


    Allerdings kann ich nicht mit "Langzeittests" aufwarten, das Spinnfichen hat mich zu sehr gepackt, so dass ich so gut wie nicht mehr ansitze...


    Einen Versuch ist es m.E. auf jeden Fall wert!