Aale im Riegsee

  • Servus Gemeinde :)


    Ich hätte da mal ne Frage????


    Ich habe gehört das man im Riegsee anscheinend ganz gut auf Aal fischen kann ??
    kann mir dazu jemand Tips bezüglich ...geben .ob das stimmt !!!


    wenn ja !!


    wo und wann man die Burschen am besten Überlisten kann!!


    Danke für eure Unterstützung


    Grüße

  • Hi Oli,
    ich werde am Wocheende den ersten Aal Ansitz wagen. Wenn das wasser warm ist im Riegsee?. Die isar bei uns hatt schon 13 C° und es soll ja sehr Warm werden am Sonntag. Probiers mit ner normalen Grundmontage und durchlaufblei mit Tauwurm am einzelhackel (4>6) (im Frühjahr lieber nur einen T.Wurm max 2).
    kannst auch nen wurmschschlik anbieten der stinkt schön. Aber welchsle öfters mal die Wurms aus dann könnts ja evt. klappen am Woe.


    Gruß Christian

  • hi olli,
    ich denke für aal ist es noch ein wenig früh, wobei man das dieses jahr nicht sagen kann, da es einfach schon länger warm ist. sonst würde ich sagen riegsee aal start ab mai, vorher gezielt eher weniger.
    montage hat dir christian bereits super beschrieben.
    gibt auch manche die schwören auf nen knicklichtschwimmer
    wo, da wo es kiesig reingeht und ne krautbank ist, also wenig schlamm und algen und dann 20-40m raus mit der montage.
    ansonsten ist meine erfahrung das es eher schwieriger geworden ist mit den aalen im riegsee.
    meine riegseeaale haben auch eher supervorsichtig gebissen und wurden alle vorne gehakt, lutschen und ziehen eher am köder rum. nur an ganz wenigen nächten im jahr beissen die richtig heftig und schlucken. da stellt sich immer die frage anhauen, oder abwarten - eine echte lotterie - ich wünsche dir auf alle fälle einen super tag.


    gruß harald

  • Also mein erster Aal ansitz war leider ohne erfolg um 23:00 habe wir zusammen gepackt
    >Petri Heul
    >aber wer nicht geht der nix fängt ;)
    Der Hecht und der Zander ist bei uns erst ab ersten Juni frei >noch 45 Tage
    oder bessergesagt > noch 1070 stunden :mrgreen: