Bestimmungen & Informationen

  • Saison: 01. Dezember bis 14. April nur vom Ufer aus
    - Bootssaison 01.05. bis 30.11.


    Fischarten: Hecht, Zander, Brachsen, Renke, Rapfen, Aal, Karpfen, Schleie, Seeforellen, Saibling


    Preise: Wochenkarte 17 €; Monatskarte 45 €; Jahreskarte mit Hegene 130,-
    Die Jahreskarte gilt generell vom 01.01. bis zum 31.12. eines Jahres!!!


    Kartenausgabe:
    - Paul Gastl, Fischerei 42; Dießen; Tel. 08807-8495
    - Fischerei Schlamp; Seestr. 41, Herrsching; Tel. 08152-969533
    - Josef Pertold; Breitbrunn; Tel. 08152-6324
    - Anton Ernst; Café Forster; An der Point 2; Schondorf Tel. 08192-219 *
    - Willi Ernst; Ludwigstr. 11; Utting; Tel. 08806-76 61
    - Hannelore Marx; Seestr. 17; Utting; Tel. 08806-7704


    *: Der Vorteil an dieser Adresse: Das Café hat auch
    an Feiertagen geöffnet. Die sonstigen Stellen nicht!


    Slipmöglichkeiten:
    - Campingplatz Utting (Parken u.U. kostenpflichtig)


    Leihboote:
    - Hannelore Marx; Seestr. 17; Utting; Tel. 08806-7704
    - Josef Pertold; Breitbrunn; Tel. 08152-6324


    Sonstige Fischereivorschriften:
    Angelzeiten, 16.10. bis 30.04. von 8 Uhr bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang; 01.05. bis 15.10. von 6 Uhr bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang;
    Schleppangeln nur mit Ruderboot;


    - Fangbeschränkung nun auch Zander 2 pro Tag



    Aalangeln ist bis 1 Uhr nachts erlaubt;
    Fangbeschränkung auf 10 Renken und 3 Saiblinge


    Wichtig: Das Fischen im Naturschutzgebiet Ammersee-Südufer und im Laichschongebiet Echinger Feld sowie am Nordufer bei Stegen ist nicht gestattet. Man beachte die Tafeln im See.
    Zudem sind sonstige amtliche Verbotstafeln zu beachten.


    Webcam:


    Ammersee


    Tiefenkarte:


    Tiefenkarte


    [PDF; mit freundlicher Genehmigung des WWA Weilheim 2008]


    27.02.2014 Edit Detleb " Fangbuch Pflicht entfernt "