Preis-Suchmaschine fürs Angeln?

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • So richtige Angel-Zeugs-Preissuchmaschinen gibt es leider nicht! Froogle ist da schon eher eine Ausnahme, da findest Du aber auch Rattengift oder Wäscheklammern im Preisvergleich! :wink:


    Das Problem ist: Elektronik braucht jeder - Angelbedarf geschätzt nur 16-18 Millionen (in Deutschland). Scheint wohl kein Markt zu sein...


    Außerdem geben sich zu viele Händler dafür nicht her. Geiz ist geil zählt beim Angeln "Gott sei Dank" nicht und die Händler haben lieber ihre regionale Stammkunden, die sie auch gut und gerne beraten, als Herrn XY aus Z der eine Angel für 3,50 € günstiger kaufen möchte...


    Mal abgesehen von den großen Ketten, macht da kaum eine Dealer mit.


    Gruß, Frank

  • Tja, das hab ich mir schon gedacht... In der Hauptsach gings mir auch eher um eine Art Preisorientierung. Wir hatten das mit den lokalen Händlern ja auch schonmal und grundsätzlich seh ich das ja genauso. Aber nur bis zu einem bestimmten Grad an "Mehrkosten". Und oft sind es ja auch kleine Händler, die eben zusätzlich das Netz als Marktplatz nutzen. Beim Rasp kannst ja jetzt auch übers Netz bestellen... Walchenseekarten verschickt er aber ned... :wink:


    Aber wenn ich mal Rattengift brauch, weiß ich jetz wo ich schauen muss... :wink::mrgreen:

  • "carshaker" schrieb:

    - Angelbedarf geschätzt nur 16-18 Millionen (in Deutschland). Scheint wohl kein Markt zu sein...



    Da liegst du mit den Zahlen aber weit daneben. Das ökologische " Gesamtvolumen" lag 2003/4 mit ca. 3,5 Mio Angler, bei über 6 Milliarden Euro.



    Wen das näher interessiert kann sich hier durchlesen Achtung lange Ladezeit.